"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön"... besonders im Herbst!

Anzeige
Der Japanische Garten im Nordpark
"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön"
schrieb Heinrich Heine (1797-1856) 1827 im Buch Le Grand über seine Geburtsstadt. Bis 1815 wohnte er als Kind und Teennager in der Bolkerstraße. Heute würde er das Düssel-Dorf nicht mehr wiedererkennen.

Jan Wellem
thront zwar noch immer auf dem Marktplatz, auch Schloss Jägerhof und ein Teil des Hofgartens existierten damals schon und das klassizistische Ratinger Tor wurde gerade erbaut. Aber es war noch keine Rede von den übrigen Parks, der Königsallee in ihrer heutigen Form, von japanischen Gärten, geschweige denn vom Kö-Bogen...

Bei schönstem Herbstwetter
führt dieser Fotospaziergang quer durch die Stadt. Und wer die Bilder sieht, wird Heinrich Heine sicher zustimmen.

Ich wünsche viel Freude beim Streifzug durch Düsseldorf.
2 5
2 5
1 4
3
1 3
3 6
5
2
3
2 4
2
2
1 3
3
4
1 4
3 2
3
1 3
3
4
3
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
33.371
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.10.2015 | 17:06  
26.689
Jupp Becker aus Düsseldorf | 25.10.2015 | 17:28  
10.613
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 25.10.2015 | 17:40  
27.107
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.10.2015 | 18:30  
39.524
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 25.10.2015 | 20:00  
8.344
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 25.10.2015 | 21:53  
8.428
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 26.10.2015 | 10:20  
23.464
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.10.2015 | 22:14  
48.371
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.10.2015 | 00:09  
683
Robert Fischer aus Düsseldorf | 27.10.2015 | 18:36  
14.585
Christoph Niersmann aus Hilden | 27.10.2015 | 20:27  
2.551
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 27.10.2015 | 21:30  
8.428
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 28.10.2015 | 21:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.