Neukirchen - Vluyn - A 40 Richtung Dortmund - Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr gestern Abend gegen 21 Uhr ein 70 - Jähriger aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis mit seinem Hyundai die Autobahn A 40 in Fahrtrichtung Dortmund. Circa 1000 Meter vor der Anschlussstelle Neukirchen - Vluyn kam der Mann mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Hyundai schleuderte auf einen Acker rechts neben der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Autobahnpolizei erhielt erst am heutigen Morgen gegen 6.20 Uhr Kenntnis von dem Unfall. Die Unglücksstelle war bei Dunkelheit von der Fahrbahn aus nicht erkennbar. Der 70 - Jährige wurde durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Ein Rettungswagen brachte den 70 - Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.