Duisburger Akzente in Salvator

Anzeige
"DER KÖRPER ALS EINE HEIMAT Eine Ausstellung von Gabriele Kaiser-Schanz" heißt der Beitrag der evangelischen Salvatorkirche zu den diesjährigen Duisburger Aktzenten. Er ist vom Samstag, 07.03. bis Sonntag, 22.03. jeweills Di bis So 9.00 – 17.00 Uhr zu besichtigen.

"Die Ausstellung beschäftigt sich auf unterschiedlichste Weise mit dem Begriff der Heimat im eigenen Körper. Die zentrale Frage der Arbeit beschäftigt sich mit dem Gedanken: Wie hat sich der Begriff der Identität und Heimat im eigenen Körper im Laufe der Jahrhunderte geändert? Wie hat sich der Umgang mit unserem Körper im Laufe der Geschichte gewandelt? Wie ist das Bewusstsein für den Körper in unserer heutigen Gesellschaft? Welchen Zwängen und Normen unterwerfen wir uns heute?" beschreibt derBegleittext die Ausstellung.

Die hier gezeigten Fotos stammen von dieser Ausstellung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.