Höpken im Kunstverein

Anzeige
Duisburg: Kunstverein | Die Ausstellung "Profil und Position Rainer Höpken Fotografien einer persönlichen Entdeckungsreise auf Zeche Lohberg" ist vom 12. - 22. März im Kunstverein Duisbrug zu gewohnter Zeit direkt unter dem Dach zu bewundern.

Höpken ist Jahrgang 1955. Nach dem Studium der Kunst und Mathematik (1976 - 1979 in Dortmund) arbeitet er seit 1981als Lehrer in Duisburg und Dinslaken. Seit dem Jahre 2006 gehört er dem Kulturkreis Dinslaken, seit 2011 dem Kunstverein Duisburg an. Sein eigenes Atelier hat er seit dem Jahre 2008. Auch wenn Höpken schon seit den `70er Jahren künstlerisch aktiv ist, nimmt er erst seit dem Jahre 2000 regelmäßig an Ausstellungen teil.

Die Fotos dieser Ausstellung ist vom Oktober 2013 bis März 2014 auf der größtenteils im Abriß befindlichen Zeche in Dinslaken-Lohberg entstanden.

Alle Fotos sind im Maßstab 60 x 80 cm zu sehen. Sie sind auf 2 mm Graupappe aufgezogen.

Wer sie kaufen möchte, muß dafür jeweils 150 € berappen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.