Kellerkirche 2.0 - Übernachtungstest bestanden

Anzeige
ich hab noch Drust
Duisburg: Kellerkirche 2.0 | Regelmäßig jedes Jahr fährt der

Kindertreff der Kellerkirche 2.0

zum Zeltlager nach Westerkappeln. Da dieses Jahr 5 siebenjährige Kinder erstmals am Zeltlager teilnehmen wollten, haben die Betreuer einen Übernachtungstest organisiert. nach der freitäglichen Kinderstunde blieben die 5 Kinder der Gruppe da, sowie die 2 freiwilligen Helfer aus der Gruppe der großen Kinder, die sich um das Essen kümmerten und sich wirklich großartig vorbereitet hatten. Außerdem half noch ein Mädchen aus dem SOKO-Projekt seiner Schule.
Während die Pizzen im Backofen brutzelten, haben die Kleinen ihr Nachtlager vorbereitet, schön getrennt nach Jungs und Mädchen. Nach dem Abendessen schlüpften die Kinder in ihr Nachtzeug und im Tobezimmer wurde dann bei allerlei Knabbereien noch ein Film geschaut. Gegen 22:30 h kletterten alle in ihre Schlafsäcke und eine Gute-Nacht-Geschichte und ein Segen beendete den Tag. Es folgte eine ruhige Nacht ohne Heimweh. Nach dem Frühstück ging's ab mit der Straßenbahn zum Schwimmbad, wo sich die Kinder ordentlich austoben konnten. Ein Zwischenfrühstück in Form von Bananen gab noch mal richtig Kondition. Wieder zurück, bereiteten die "Küchenfeen" das Mittagessen und die Kleinen packten unter Mithilfe des SOKO-Mädchen und der Hauptbetreuerin wieder ihre Sachen zusammen. Auch das muss beim Zeltlager gekonnt sein.
Um 14 h holten dann die Eltern ihre Kinder ab und waren erstaunt, dass sie keine nächtlichen Anrufe hatten. Alle Kinder hatten bestanden und freuen sich nun darauf, das erstemal zu einem Zeltlager mitfahren zu dürfen.
0
1 Kommentar
2.429
Margret Bloch aus Duisburg | 22.05.2013 | 12:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.