Kinderkulturfestival 2013

Anzeige
Das Duisburger KinderKulturFestival findet in diesem Jahr vom 8. - 16.6.2013 im Innenhafen statt, und zwar in Höhe des jüdischen Gemeindehauses im Garten der Erinnerung. Unter dem Motto "Hoch hinaus" dreht sich hier alles um das Thema "Luft".

Thomas Krützberg, der neue Duisburger Kulturdezernent, wird die Veranstaltung am Samstag, dem 8. Juni, um 15 Uhr offiziell eröffnen. Es wird Theater, Kunst und einen Zirkus - neben vielen anderen Sachen - zu sehen geben; die Umgebung und ihre Spielplätze lädt natürlich auch zum Toben ein.

Höhepunkt ist aber sicherlich die Mitmach-Ausstellung "Luffft". Die Ausstellung wurde von dem Düsseldorfer Verein "Akki - Aktion und Kultur mit Kindern" konzipiert. Was ist eine Luftorgel? Wie funktioniert ein Luftkissenboot? Was bewirkt ein Riesenventilator? Am Ende der Ausstellung werden es die Kinder wissen.

Ein erster Vorab-Besuch zeigt: Das Programm ist sehr familienfreundlich. Kindern macht die Ausstellung offensichtlich sehr viel Spaß. Und da Wettervorhersage auch sonniges und warmes Wetter voraussagt, steht dem Besuch eigentlich nichts im Wege. Nähere Informationen sind unter www.duisburg-marketing.de erhältlich.

"Das Festival ist bekannt und etabliert," wie Uwe Busch, der Leiter von Duisburg Marketing, betont. "Die Ausstellung ist der zentrale Punkt des Festivals, weil sie für Kindergärten und Schulen gedacht und gemacht ist. Wer mit der Schulklasse gekommen ist, kommt auch oft mit den Eltern wieder."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.