Neue Talente in der Kunsthalle Recklinghausen

Anzeige
Die Ausstellung "new talents Junge Kunst aus NRW" ist vom 21. August - 30. Oktober in der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, 45657 Recklinghausen zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen. Dragutin Banic, Louisa Clement, Vera Drebusch, Julia Gruner, Bastian Hoffmann, Roman Kochanski, Claudia Mann, Benjamin Ramirez Pérez, Sebastian Thewes und Elisabeth Windisch sind zu bewundern.

In Kooperation mit new talents - biennale cologne werden neue Arbeiten von erfolgsversprechenden jungen Künstlern vorgestellt. Die Kölner Kunstbiennale new talents ist die Plattform für junge Künstler und Kreative aus den Bereichen bildende Kunst, Film, Komposition, Choreographie und Design. Seit dem Jahre 2008 werden im Zweijahresrhythmus jeweils über 50 Akademie- und Hochschulabsolventen aus NRW sowie nationale und internationale Gäste Fachleuten und einem interessierten Publikum vorgestellt.

"Wir zeigen bestehende Arbeiten, die für diese Ausstellung modifiziert wurden, aber auch Werke, die extra für Recklinghausen neu entstanden sind," berichtet Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, der Leiter des Recklinghäuser Museums. Gezeigt werden Malerei, Video, Fotographie, Bildhauserei und Lichtkunst. Sie sollen zur Diskussion, zum Protest oder zum Nachdenken anregen, wie Ullrich betont. "Das White-Cube-Konzept des Museums lädt dazu ein."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.