Paarungen werden ausgelost: Art Dating im Lehmbruck Museum

Anzeige
Rebecca Horn, Amore Continental, 2008, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018 (Foto: Dejan Saric)
Duisburg: Lehmbruck Museum |

Wer Kommunikation nicht scheut und gern Kunst betrachtet, der ist bei der nächsten "plastikBAR" des Lehmbruck Museums, Friedrich-Wilhelm-Straße 40, genau richtig. Unter dem Motto „Meet and Talk – Art Dating bei Rebecca Horn“ unterhalten sich am Donnerstag, 15. Februar, um 19 Uhr, zufällig ausgeloste Paare über die Arbeiten Rebecca Horns.



Im Rahmen des Art Datings werden zufällige Paarungen ausgelost, die sich dann mit einem Werk Rebecca Horns auseinandersetzen sollen. Nach zehn Minuten werden Partner und Kunstwerk gewechselt, und es beginnt ein neues Gespräch. So ergeben sich interessante Konstellationen, die gewiss für genügend Gesprächsstoff sorgen und neue Sichtweisen aufzeigen.
Die Unterhaltung kann anschließend mit einem Glas Rotwein an der "plastikBAR" selbstverständlich vertieft werden. Der Eintritt kostet 9 Euro inklusive Begrüßungsgetränk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.