Route der Industriekultur: Finanzielles Engagement

Anzeige
RVR und Land NRW wollen finanzielles Engagement ausweiten

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und das Land NRW wollen den Trägerschaftsvertrag für die Route der Industriekultur fortsetzen und sich stärker als bisher an den fünf Großstandorten finanziell engagieren. Entsprechende Beschlüsse wurden jetzt von der RVR-Verbandsversammlung und dem Landeskabinett gefasst. Die Standorte sind: der Landschaftspark Duisburg-Nord, der Gasometer Oberhausen, das Welterbe und die Kokerei Zollverein in Essen, Jahrhunderthalle und Westpark Bochum sowie die Kokerei Hansa in Dortmund.

Der RVR will seinen jährlichen Zuschuss für Instandsetzungen an den Großstandorten um 1,4 Millionen auf 3,9 Millionen Euro für die nächsten zehn Jahre erhöhen. Das Land NRW hat signalisiert, seine Unterstützung für die Grundsicherung der herausragenden Industriedenkmäler von 3,6 auf 5,6 Millionen Euro für den gleichen Zeitraum anzuheben. Sowohl Land NRW als auch RVR gehen mit diesen Summen in die anstehenden Haushaltsberatungen
Grundlage für die Vertragsverhandlungen ist ein Fachgutachten, das im Vorfeld die Kosten für Grundsicherung und Instandhaltung der Industriedenkmäler berechnet hat. Demnach sind im Maximalfall 10,9 Millionen Euro pro Jahr für die Instandsetzung (RVR-Anteil) notwendig, weitere 11,2 Millionen Euro/Jahr für die Grundsicherung (Anteil Land).

"Obwohl beide Vertragspartner sich stärker als bisher engagieren wollen, können wir die gutachterlich ermittelten Mittel nicht in voller Höhe zur Verfügung stellen. Daher werden wir uns künftig auf die besonders wichtigen und insbesondere substanzerhaltenden Erhaltungsmaßnahmen fokussieren und wollen darüber hinaus zusammen mit den Standortbetreibern Fördermittel aus anderen Töpfen einwerben“, so RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel.

Diese Nachricht stammt vom idr - Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet, www.informationsdienst.ruhr.de, Herausgeber und Verlag: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen. Ich gebe sie hier gerne weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.