Blitzmarathon und die Raserszene Hamborn: Viel Lärm um viel

Anzeige
Am Donnerstag ging auch die Duisburger Polizei einmal mehr gegen Raser vor. Rund 30 Beamte waren an 15 Messstellen beim nunmehr 8. Blitzmarathon im Einsatz, der diesmal gar europaweit durchgeführt wurde.

Über Sinn und Unsinn der zumindest medienwirksamen Aktion wird weiter diskutiert werden. Ein Weckruf fürs allgemeine Geschwindigkeitsbewusstsein? Oder ein reines PR-Spektakel ohne weiterreichende Folgen für die Verkehrssicherheit? Sprich: viel Lärm um nichts?

Die Mitglieder der Initiative gegen Raserei auf der B8 in Hamborn wären jedenfalls über eine ähnlich große Aufmerksamkeit für ihr Anliegen dankbar – gerade auch seitens der Politik. So müssen sie selbst laut trommeln. Bei ihrer Demo am 8. Mai wird es daher auch viel Lärm geben – allerdings nicht um nichts, sondern um ihre Nachtruhe, ihre Lebensqualität.

Mehr dazu hier und hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.