Der Buchsbaum

Anzeige
Ecke und Ende einer Buchsbaumhecke

Kampf gegen den Buchsbaumzünsler

Einer wird gewinnen

Es könnte der Stoff für eine spannende Story sein.
Doch leider geht das Drama größtenteils nicht gut für den Buchsbaum aus. Es sind diese Bilder, die auf das Ausmaß der gefräßigen kleinen Tiere hinweisen. Oft ist der einzige Weg die Entsorgung.
Doch eigentlich will ich den Kampf nicht aufgeben. So mache ich mich schlau, frage die betroffenen Nachbarn, die mit mächtigen Giftsprays gegen den kleinen Feind angehen, doch aussichtslos. Glauben sie, den Kampf gewonnen zu haben, werden die neuen Triebe des Buchsbaum schon wieder befallen.
Ich habe es mit Nematoden versucht. Diese mikroskopisch kleinen Nützlinge sollen mit Vorliebe die Eier der kleinen Zünsler-Raupe fressen. Spray von oben, Nützlinge im Boden, nichts hat geholfen.
Und so ist der Weg unseres guten alten Buchsbaumes vorprogrammiert. In vielen Abfallentsorgungsstellen / Recyclinghöfen sind bereits einzelne Container für den befallenen Buchsbaum aufgestellt.
Aber muss denn immer der Zünsler gewinnen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.