Duisburg - immer für eine Negativschlagzeile gut?

Anzeige
Duisburg ist meine Heimat, in die ich nun auch nach 12 langen Jahren zurückgekehrt bin. Und ich fühle mich wohl hier, bin froh, zurückgekehrt zu sein. Ja, es mag schönere Fleckchen in Deutschland geben, aber Duisburg hat auch wirklich schöne und interessante Seiten und es birgt viele Vorteile, hier zu leben. Warum also sind es immer Negativschlagzeilen, die man über Duisburg zu hören und lesen bekommt? Es scheint, als läge Duisburg in sämtlichen unangenehmen Statistiken immer weit vorne, als würde der Name nun sogar immer sofort gleichgesetzt mit dem furchtbaren Unglück der Loveparade, als könne die Stadt ihr ehemaliges Schmuddelimage nicht loswerden. Erst gestern hörte ich im Radio nun wieder eine Negativstatistik über die Anzahl junger Hartz IV Empfänger - ganz vorne: "Duisburg in NRW". Schade eigentlich, dass es immer nur solche Nachrichten in die Medien schaffen...für das neue Jahr wünsche ich mir für meine alte neue Heimat mal wieder ganz viel Positives!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.