Freie Schwestern Duisburg gaben Stadtfest ihren musikalischen "Segen"

Anzeige
Sie sind immer wieder ein Highlight, wenn sie auf der Bühne stehen, die Freien Schwestern Duisburg.

So auch beim Stadtfest am vergangenen Wochenende auf der "Pape Bühne". Besucher und Fans rockten mit den Schwestern rund um Andrea Raskopf und ihren "Mit Sängerinnen" des musikalischen Konvents.

Das der Name der Freien Schwestern Duisburg "Programm" ist merkte man bei der perfekten Performance, die diese auf die Bühne brachten. Da stimmte einfach alles!

Gesang und Tanz rissen die Zuschauer mit und man fühlte sich in einem sonntäglichen Gottesdienst in Harlem versetzt. Viele bekannte Songs aus den US-FIlmsteifen "Sister Act I und II" lagen den Zuhörern noch im Ohr, die lauthals mitsangen. Doch auch in anderen Genres waren die Damen mit bekannten Gospel- und Partysongs bestens aufgestellt

Die mitreissende und fast schon komödiantische Moderation von "Oberin" Andrea Raskopf trug ihr Übriges zum gelungenen Auftritt bei.

Da blieben lautstarke Rufe nach eine Zugabe nicht aus, die auch bereitwillig erfüllt wurden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.