Regelmäßige Selbsthilfe-Informationen

Anzeige
Die Selbsthilfe ist eine häufig unterschätzte Säule im Gesundheitssystem. Allein in Duisburg treffen sich 186 Selbsthilfegruppen regelmäßig, ehrenamtlich organisiert und kostenlos für die Teilnehmenden.

In den Gruppen, finden Betroffene ein Verständnis, dass Familie und Freunde oft nicht (mehr) aufbringen können. Zudem kann den guten Umgang mit Erkrankungen und Belastungen im Alltag niemand so gut darstellen, wie Menschen, die Gleiches durchmachen mussten.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist in Duisburg die Drehscheibe der Selbsthilfe. Hier werden passende Gruppen vermittelt, bestehende Selbsthilfegruppen unterstützt und bei Neugründungen geholfen.

Duisburger, die sich für Aktuelles aus dem Selbsthilfe-Bereich interessieren, können sich ab sofort für einen neuen E-Mail-Newsletter registrieren.

Die sogenannten „Selbsthilfe-News“ erscheinen alle 2 Monate immer zum 15. Darin enthalten sind kurz und knapp lokale Neuigkeiten aus der Duisburger Selbsthilfe-Szene, wie z. B. die Vorstellung neuer und bestehender Gruppen, Projekte, Veranstaltungen und Erfahrungen.

Auf der Internet-Seite www.selbsthilfe-news.de können sich Interessierte anmelden.

Weitere Informationen gibt es bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg, Tel. 0203 6099041 oder unter www.duisburg.selbsthilfenetz.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.