Lokal

Beiträge zum Thema Lokal

Ratgeber
Aktuelle News, Videos und ein reger Austausch über Themen, die bewegen, gibt es in den beiden Facebookgruppen des Stadtanzeigers.
3 Bilder

Schaun' Se doch mal rein
Ihre Region auf Facebook entdecken: News und freundliche Community beim Lokalkompass Hagen/Herdecke

Mit virtuellem Sekt hat der Stadtanzeiger sein tausendstes Mitglied in der Facebookgruppe „Lokalkompass Herdecke/Wetter“ begrüßt. Gleich zehnmal so viel tummeln sich bereits in der Facebookgruppe „Lokalkompass Hagen“. Aber was genau hat es mit der Gruppe auf sich und was für Vorteile bietet es die-ser Beizutreten? Ganz einfach; News aus erster Hand und Mitgestaltung unseres Anzeigenblattes. Der Lokalkompass auf www.lokalkompass.de ist die BürgerCommunity des Stadtanzeiger Herdecke / Wetter und...

  • Hagen
  • 19.01.21
  • 1
Kultur
"Macht die Städte zu einem bunten Ausstellungsraum!" So fordern viele Kunstschaffende im Kreis. Ende November soll es soweit sei.

"Art_EN" in Witten
EN-Agentur und Städte starten Aktion für Kunst und Kultur

„Hand in Hand“: Das ist das Symbol für das Projekt „Art_EN“, das die EN-Agentur und die Kommunen im Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt starten: Es verbindet die Unterstützung für die Kunst- und Kulturszene der Region und die Förderung des Einzelhandels, auch in Witten. „Wir müssen jetzt handeln, um die kulturelle Vielfalt hier in unseren Städten zu erhalten“, betonte Landrat Olaf Schade als Schirmherr von „Art_EN“ – das habe ein Gespräch der EN-Agentur mit Kunst- und Kulturschaffenden Mitte August...

  • Witten
  • 10.11.20
Blaulicht
Gegen kriminelle Clanstrukturen gab es gestern in Dortmund sowie in anderen NRW-Städten Einsätze der Polizei. Sechs Lokale wurden wegen Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung geschlossen.

Dortmunder Polizei: Im Kampf gegen kriminelle Clanstrukturen wurden mehrere Lokale geschlossen
Einsätze in 7 Städten

Einschlägige Lokalitäten mit Bezug zur Clankriminalität kontrollierte die Polizei in NRW gestern in Dortmund, Bochum, Duisburg, Gelsenkirchen, Wuppertal, Mettmann und Essen mit Kooperationspartnern. Mit dem Ordnungsamt, dem Hauptzollamt, der Steuerfahndung sowie der Bundespolizei überprüfte die Dortmunder Polizei einschlägige Lokale, meist in der Nordstadt. Gleichzeitig führten die Beamten groß angelegte Verkehrskontrollen an den Einfallstraßen der Innenstadt durch. "Mit unseren...

  • Dortmund-City
  • 16.08.20
Politik
Fabian van Hueth vom "Projektteam Wahlen" der Stadt Velbert hat gemeinsam mit zehn jungen Bürgern die 30 speziell auf Velbert zugeschnittenen Thesen erarbeitet. Nutzer des "lokal-o-mat" können ihnen zustimmen, sie ablehnen oder sich neutral positionieren.

Online-Start des „lokal-o-mat“ in Velbert
Wer die Wahl hat...

...hat die Qual! Ein Spruch, der nicht von Ungefähr kommt. Doch wer sich schwer damit tut, wo er sein Kreuzchen bei der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, setzen soll, dem wird nun eine kleine Entscheidungshilfe geboten. Denn ab sofort steht allen Velbertern im Internet ein neuer sogenannter Wahlhelfer zur Verfügung: Der "lokal-o-mat". Unter https://tool.lokal-o-mat.de/tool/velbert/ werden dem Nutzer 30 speziell auf Velbert zugeschnittene Fragen angezeigt. Diesen kann zugestimmt werden,...

  • Velbert
  • 13.08.20
  • 1
Blaulicht
In Gevelsberg wurden die Terassenmöbel eines Lokals zerstört.

Terrassenmöbel von Lokal in Gevelsberg zerstört
Unbekannte Vandalen lassen Chaos und Scherben zurück

In Gevelsberg wurden am vergangenem Wochenende die Terrassenmöbel von einem Lokal am Ennepebogen zerstört. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 1./2. August, machten sich Unbekannte an dem Außenmobiliar eines Ladenlokals zu schaffen. Das Lokal befindet sich innerhalb des Parkbereichs am Ennepebogen. Die Stühle und Tische sind nach Ladenschluss mit einem Stahlseil und Schloss gesichert. Vier Stühle beschädigt Die Stahlseile wurden von den Tätern demontiert und insgesamt vier Stühlen wurden...

  • wap
  • 03.08.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Körperliche Auseinandersetzung vor Lokal an der Ferdinandstraße - Wer kennt die abgebildete Person?

Bisher führten die Ermittlungen im Bochumer Kriminalkommissariat 31 noch nicht zur Identifizierung der auf dem Bild zu sehenden Person. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto. Bereits am 26. Dezember 2019 (Donnerstag), kurz vor 4 Uhr, kam es vor einer Lokalität an der Ferdinandstraße 13 in Bochum zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine Personengruppe attackierte zwei junge Männer sowie eine junge Frau mit Schlägen und Tritten. Dabei verlor einer der jungen Männer durch einen Schlag gegen...

  • Bochum
  • 10.06.20
  • 1
Wirtschaft
Das Tragen der Alltagsmasken dient vor allem dem Schutz der anderen.Foto PR-Foto Köhring AK.jpg

"Gemeinsam einen erneuten Shutdown verhindern!"
DEHOGA Nordrhein appelliert an Vernunft der Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen

Viele DEHOGA-Mitglieder in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf machen sich auf Grund der Corona-Pandemie große Sorgen, wie die Akzeptanz der Gäste sein wird, beispielsweise eine Maske beim Betreten des Betriebes zu tragen, ihre Daten anzugeben etc.. Daher möchte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein die Öffentlichkeit informieren und erhofft sich, "einen erneuten Shutdown durch verantwortungsvolles Handeln zu verhindern und so am Ende für alle irgendwann zu einer...

  • Wesel
  • 12.05.20
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

HBL:“Wir kaufen lokal“

Die aktuelle Pandemie bedroht viele Einzelhändler in ihrer Existenz. Auch wenn sich viele regionale Initiativen zur Unterstützung des lokalen Handels gegründet haben, möchten wir als Mitglied der Werbegemeinschaft Menden e. V. unsere Einzelhändler in Menden euch empfehlen. Stefan Lorke, 1. Vorsitzender: „Auch wir kaufen lokal, wo immer es geht!“ Traditionsgeschäfte, große oder kleine inhabergeführte Geschäfte, Cafés, Restaurants, – alle stehen durch die Schließungen in den vergangene Wochen...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.20
Wirtschaft
Trübsal blasen, weil die "Langenhorster Stube" zur Zeit nicht öffnen darf?! - Nein, dass ist für Inhaber und Koch Tim Vollmer keine Option. Er steht weiter täglich in der Küche und freut sich, dass die Velberter sich seine köstlichen Speisen abholen oder liefern lassen.

Kein Stillstand trotz Corona
Velberter Plattform supportyourlocalsvelbert.de bietet Kunden eine Übersicht

Wenn Geschenke, Spielwaren, Mode, Elektroartikel, Bücher und mehr wegen der aktuellen Ereignisse nicht im lokalen Handel gekauft werden können, dann muss die Ware eben zu den Kunden nach Hause geliefert werden oder nach Absprache zur Abholung bereit stehen. Zugegeben, das Geschäft mit dem Online-Handel und Versand ist kein Neues. Was es allerdings erst seit einigen Tagen gibt, ist die Internetseite supportyourlocalsvelbert.de. Frei übersetzt heißt das in etwa: "Unterstützt alles Lokale in...

  • Velbert
  • 26.03.20
Politik
3 Bilder

Stefanie Kuhs und Nils Sotmann als Ratskandidaten nominiert
Krayer Christdemokraten stellen Weichen für die Kommunalwahl

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat der CDU Ortsverband Kray/Leithe seine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr aufgestellt. Dabei setzen die Krayer Christdemokraten auf zwei engagierte Bezirksvertreter, die sich bereits seit einigen Jahren für den Stadtteil und die Menschen vor Ort einsetzen. Im Ratswahlkreis 31 (Kray) wurde die Ortsvorsitzende Stefanie Kuhs nominiert. Der 25-jährige Nils Sotmann wird im Wahlkreis 32 (Kray-Nord und Leithe) für die CDU antreten. Die Krayer...

  • Essen-Steele
  • 21.11.19
  • 3
Blaulicht

Am frühen Sonntagmorgen am Berliner Platz
Verletzt nach Schlägerei

Am Sonntagmorgen (11. August), gegen 5:30 Uhr, kam es nach Angaben der Polizei am Berliner Platz vor einem Lokal zu einer körperlichen Auseinandersetzung aus einer Gruppe von bis zu zwölf Personen heraus. Einer der Beteiligten musste mit einer Kopfverletzung vor Ort durch die Besatzung eines Rettungswagens behandelt werden. Einen Transport ins Krankenhaus lehnte er ab. Gegen alle Beteiligten wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Zwei Männer kamen dem Platzverweis nicht nach, sie wurden in...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.08.19
Kultur
Musizieren als Disintegrated auf den Bühnen Gelsenkirchens: Schlagzeuger Noah Dörnemann, Sänger und Gitarrist Lukas Köhnen und Bassist Niklas Hörning.
2 Bilder

Grunge-Rock-Band Disintegrated auf dem Weg zur ersten EP
"Keine Musik fürs erste Date"

"Der Bunker", so nennen die drei Jungen von Disintegrated den Ort, an dem sie proben. Hier übt die Band, deren Mitglieder gebürtig aus Gelsenkirchen und Herten stammen, für ihre Auftritte und auch für ihre erste geplante EP. Auch die Urkunde, die ihren ersten Sieg in einem Bandwettbewerb bescheinigt, hängt hier an der Wand. Mit rotem und weißem Stoff abgehangen ist das kleine Zimmer im Bunker. Einmal wöchentlich, sonntags, treffen sich hier Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning zum...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.19
Kultur
Freuen sich Samstag auf viele Musikfans: die Wohnzimmerband, Band Herr Meier, Eddie Arndt, Woodpecker, Christopher vom "Mit Schmackes", Anika vom "Lokales im Kreuzviertel".
5 Bilder

Eintritt frei zu Konzerten am Samstag
Kreuz4tel Live

Live präsentiert sich das Kreuzviertel am Wochenende: "Kreuz4tel-Live" lädt Samstag, 17. November, zum Zug durch acht Lokale und Kneipen ein. Überall gibt's ab 20 Uhr Livemusik bei freiem Eintritt. Oldies, Rock, Blues, Latin, Pop und mehr wird gespielt. Im Allegro unterhält Rocker "Rocco Wiersch" solo mit Akustikrock. Im Hotel Drees spielt die Band „Woodpecker“ Coversongs aus den 70er Jahren bis heute. Die Ruhrrock-Gipsy-Pop-Band "Herr Meier" ist im Bürgermeister Lindemann zu Gast. Das erste...

  • Dortmund-City
  • 14.11.18
  • 1
Kultur
Mit harten musikalischen Bandagen werden "All Miles Gone" versuchen, das Publikum und die Jury auf ihre Seite zu ziehen.

Newcomer-Festival

Das Newcomer-Festival des Jugend-Kultur-Zentrums Spunk am Festweg 21 sucht am Samstag, 10. November, den "New Local Hero". Hierfür konnten sich Bands aus Gelsenkirchen und Umgebung bewerben. "Mehr als 25 Bands haben sich beworben und es gab eine Menge anzuhören, zu bewerten und auszuwählen. Am Ende gibt es leider nur drei Bands, die am 10. November im Spunk auftreten können", erklärt Sebastian Kolkau, Vereinsvorsitzender des Ückendorfer Jugendzentrums. "Auch wenn die Vorauswahl alles andere als...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kaffee mal bei der Konkurrenz

Einen leckern Kaffee sollte man nicht abschlagen. Da man ja selten beim Lokalkompass mal eine Einladung zum Kaffee bekommt, haben wir uns gedacht, gehen wir doch mal zur Konkurrenz, den die haben ein eigenes Cafe um Gäste zu bewirten. Und was soll ich sagen, der war sogar echt lecker. Vielleicht sollte man beim Lokalkompass auch mal drüber nachdenken

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 8
  • 1
Überregionales
Foto: Polizei

Wirtin bei Schlägerei verletzt

Die Wirtin eines Lokals geriet in eine Schlägerei: Fußbruch. Die Polizei sucht die Täter. Hier ihr Pressebericht: Menden. Ein 59-jähriger Mendener befand sich am Sonntag, gegen 0.25 Uhr, in einer Kneipe an der Hauptstraße. Zu diesem Zeitpunkt betraten zwei Männer das Lokal. Aus bisher nicht bekannten Gründen fingen sie Streit mit dem 59-Jährigen an und schlugen ihm plötzlich ins Gesicht. Die Wirtin geriet zwischen die sich schlagenden Männer und stürzte. Einer der beiden Streithähne trat auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.18
Ratgeber
Wir bauen auf Hagen - Und Hagen baut auf uns! Lokale Handwerker zu engagieren bringt Vorteile.

"Bau auf Hagen": Hagener Handwerk startet neue Initiative

Das Hagener Bau- und Ausbauhandwerk macht sich stark und startet eine zukunftsorientierte Initiative, die deutlich macht, welche leistungsfähigen und zuverlässigen Betriebe vor Ort sind. Die, die es können. Die, die Sie kennen. – heißt es in der ab Mai 2018 startenden Kampagne des Hagener Handwerks. Um den Nutzen der Zusammenarbeit mit zuverlässigen Profis greifbarer für den Kunden zu machen und um die jeweiligen Leistungsmöglichkeiten zu kommunizieren, richten nun die Gewerke aus dem Hagener...

  • Hagen
  • 15.06.18
Überregionales
Viel Spaß und gute Gespräche hatte das Lokalkurier-Team auch beim letzten Nikolaus-Markt in Angermund, der auch sein Jubiläum feierte.

Schüler augepasst: Titelseiten-Aktion beim Weinsommer in Angermund: Event-Reporter gesucht 

Auch der Lokalkurier/Lokalkompass ist beim Angermunder Weinsommer am 16. und 17. Juni rund um das Bürgerhaus auf Graf-Engelbert-Straße mit von der Partie. Kommen Sie uns gerne am Stand besuchen, und lernen Sie unser Team kennen. Auch über spannende Themenvorschläge oder Geheimtipps über die Rosenstadt freuen wir uns. Unter dem Titel: "Ich war dabei" starten wir außerdem unsere beliebte Titelblatt-Aktion. Lassen Sie sich einfach fotografieren, und nehmen Sie Ihre ganz persönliche...

  • Düsseldorf
  • 12.06.18
Ratgeber
Monheims große Vielfalt gibt es online gebündelt auf der Internetseite www.monheimer-lokalhelden.de.

Monheim: Lokalhelden liefern jetzt - online informieren, lokal einkaufen

Dienstleister, Gastronomie-Anbieter und Einzelhändler - das sind engagierte Frauen und Männer, mit deren gemeinschaftlichem Engagement die von allen Bürgern gewünschten lebendigen Stadtteilzentren, erleuchtete Schaufenster und täglich neue Angebote in direkter Nähe zum Wohnort, erst möglich werden. Sie sind die Ansprechpartner und Serviceanbieter. Jetzt liegen sie mit ihren Service-Angeboten nicht mehr nur einen Schritt, sondern auch nur noch einen Klick entfernt. Seit letztem Freitag ist die...

  • Monheim am Rhein
  • 20.11.17
Überregionales
Dagmar Weiß (Geschäftsführerin), Frank Oehler, Nils Egtermeyer, Sonja Weiß (Ehefrau) (v.l.)
2 Bilder

Letzte Hoffnung Kochprofis

Weil sie keine Zukunft mehr für ihre Gaststätte Pearde Kotten sah, bewarb sich Dagmar Weiß bei den „Kochprofis – Einsatz am Herd“ (RTL2) – zwei Wochen später standen Frank Oehler („Fo“) und Nils Egtermeyer vor ihrer Tür. Zu wenig Gäste, der Vorbesitzer war im Ort nicht anerkannt, der Ruf des Lokals war schlecht – so beschreibt Geschäftsführerin Weiß die Probleme ihres Lokals „Pearde Kotten“ in Brambauer, Wittekindstraße 26. Ihr Ziel: Sich selbst wachzurütteln, welche Fehler sie macht. Als...

  • Lünen
  • 06.10.17
  • 2
Überregionales
Traute Wagner ist neue Küchenchefin.

Hafenbar bleibt weiter offen

Das Leben kann so schön sein. An der Ruhrpromenade in der Sonne sitzen, mit herrlichem Blick aufs Wasser. Ein kühles Getränk, sich kulinarisch verwöhnen lassen. Uwe Elstermeier weiß, was gut ist, und holte mediterranes Urlaubsfeeling an die Mülheimer Riviera: „Ich sitze gerne da und träume mich fort.“ Doch der Vollblut-Gastronom ist höchst irritiert: „Wie kommen die Leute nur darauf, dass die Hafenbar geschlossen wird oder schon ist? Ich werde überall darauf angesprochen. Es gab da zwar einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.17
Natur + Garten
Drops Of Jupiter ... Perlenglitzer © Kreative Impressionen, Chr.Niersmann
10 Bilder

TotalLokal - Drops Of Jupiter ...

Irgendwo im Nirgendwo... in irgendeinem kleinen Garten... ... Morgens. Wenn diese besonderen Momente jenes besonderen Lichts herrschen. Eben die Momente in denen die Sonne steigt, die Sonnenstrahlen die Blätter, die Blüten umschmeicheln... Das sind dann diese Moment voll der Magie des Lichts... Seht selbst

  • Hilden
  • 29.05.17
  • 3
  • 13
Ratgeber
20 Bilder

Gothaer Leckerbissen für Auge und Gaumen – klein und fein und mehr . . .

. Die Gothaer Hünersdorfstraße erlebt förmlich ein „frühlingerisches Aufblühen“. Erst am Wochenende gab es die Eröffnung einer neuen kleinen Gothaer Schatzkammer und nun, mit dem 06.März 2017, dieses lukullische Kleinod. So läd jetzt beidseitig des Buttermarktes Neues ein, was man durchaus besuchen und genießen kann in seiner Unterschiedlichkeit wie eigenen Attraktivität. Zur Eröffnung des „Bistro mimi K“ war ich dort ein Käffchen und ein mich anlachendes Kuchenstück zu genießen sowie einen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 07.03.17
Kultur
LokalTermin ... an welch mysteriösem Ort fand unmittelbar vor Sylvester des vergangenen Jahres dieses spontane Treffen der "üblichen Verdächtigen" statt?
2 Bilder

LokalTermin ... wo trafen sich die "üblichen Verdächtigen"?

Es ist, Ende Dezember, der Ort, ist bestimmt vielen bekannt, ein wunderbarer,sonniger Wintertag ... ... es war ein herrlich klirrend kalter und sonniger Wintertag. Und wir die üblichen Verdächtigen, also Markus Kriesten, Ralf Wittmacher und meine Wenigkeit trafen uns an einem außergewöhnlichen, faszinierenden Ort, der besonderen Art. Irgendwo in unserer Region gelegen, soviel sei verraten. Eben einer jener Orte, der mit einer unvorstellbaren Menge an Emotionen, kleinen und großen Geschichten,...

  • Hilden
  • 01.02.17
  • 13
  • 11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.