Vorbeikommen lohnt sich: Tag der offenen Tür bei der Volksbank Rhein-Ruhr

Anzeige
Die neue Zentrale der Volksbank Rhein-Ruhr im Innenhafen bei Nacht. Foto: Friedhelm Krischer
Duisburg: Volksbank Rhein-Ruhr | Am Samstag, 11. Juni, feiert die Volksbank Rhein-Ruhr in der Zeit von 14 bis 18 Uhr im Rahmen des Internationalen Hafenfestes und der 17. Drachenboot-Fun-Regatta am Innenhafen ihren Tag der offenen Tür. An diesem Tag öffnet die Bank für alle Interessierten das gesamte Erdgeschoss der neuen Zentrale Am Innenhafen 8-10.

Eine Vielzahl an Aktionen erwartet die Besucher auf dem Vorplatz, in der Geschäftsstelle und im Atrium: So bietet die Genossenschaftsbank eine Schatzsuche für alle Kinder und einen Informationsstand mit Gewinnspiel vor der neuen Geschäftsstelle. An vier verschiedenen Ständen auf dem Vorplatz erhalten Kinder Einzelteile einer Schatzkarte mit dem Hinweis, wo der Schatz zu finden ist. Erfolgreiche Schatzsucher dürfen natürlich einen Finderlohn behalten. Eine Hüpfburg gibt es ebenfalls.

Spannende Schatz-Suche


Mike Hamsterbacke, der Taschengeld-Experte und Maskottchen der Bank, wird gemeinsam mit Agentin Schlaumeise vom Duisburger Wochen-Anzeiger und dem Bausparfuchs der Bausparkasse Schwäbisch Hall alle Besucher begrüßen.
Die Volksbank Rhein-Ruhr Immobilien hat für den Stand vor der Geschäftsstelle eine Künstlerin verpflichtet, die mit abwaschbaren Tattoos und Luftballons die kleinen Besucher verzaubert.
Der Fahrrad-Parcours für Kinder sowie der Rauschbrillen-Parcours und Seh- und Reaktionstest für Erwachsene werden von der Verkehrswacht betreut.
Darüber hinaus können Gäste des Wochen-Anzeigers eine ganz persönliche Titelseite mit dem eigenem Konterfei für nur 50 Cent erstehen. Alle Einnahmen gehen an das Kinder- und Jugendheim St. Josef.

WA-Titelseite zu gewinnen


Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte verkauft am letzten Tag vor dem großen Entenrennen Lose für die Teilnahme am darauf folgenden Sonntag, 12. Juni. Bei dieser spannenden Benefiz-Lotterie geht je ein gelbes Quietsche-Entchen für seinen Losbesitzer an den Start und hat die Möglichkeit, eine Reise, ein Fitness-Jahres-Abo, ein Cabrio-Wochenende und diverse Einkaufsgutscheine zu gewinnen.

Weitere Angebote findet man an den Ständen der Verbundpartner R+V Versicherung und Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Zeitgleich ist das Drachenboot-Team der Bank, „Die Zukunftsplaner“, beim Drachenbootrennen im Einsatz, um den Titel des vergangenen Jahres zu verteidigen. Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr, freut sich auf die große Eröffnung am neuen Standort: „Wir sind stolz unseren Mitglieder, Kunden und allen Interessierten die neuen Räume zu präsentieren. Am 11. Juni hat wirklich jeder die Gelegenheit, die Bank mit der neuen Geschäftsstelle und dem Atrium aus der Nähe zu betrachten. Kommen Sie vorbei, es lohnt sich.“ Beeindruckend: das Atrium der neuen Volksbank-Zentrale im Innenhafen. Foto: Hannes Kirchner
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.