Alles zum Thema Volksbank Rhein-Ruhr

Beiträge zum Thema Volksbank Rhein-Ruhr

Ratgeber
Allergien und Asthma im Kindes- und Jugendalter widmet sich der nächste - diesmal interaktive - Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog in Kooperation mit dem Helios Klinikum Duisburg und der Volksbank Rhein-Ruhr. Symbolfoto: adobe stock / ulkas
3 Bilder

Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog informiert interaktiv über Allergien und Asthma im Kindes- und Jugendalter
Wenn die Luft wegbleibt

Allergien und Asthma sind die häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Sie können sich unterschiedlich bemerkbar machen und reichen in der Auswirkung von störend bis gefährlich. Die Diagnose ist nicht immer ganz einfach, zumal diese Erkrankungen sich im Laufe des Wachstums mitunter erheblich wandeln. Der nächste Gesundheitsdialog, den der Wochen-Anzeiger in Kooperation mit der Volksbank Rhein-Ruhr und dem Helios Klinikum Duisburg am Mittwoch, 3. Juli, veranstaltet,...

  • Duisburg
  • 14.06.19
LK-Gemeinschaft
Auf der Schleuseninsel feiern alle Abiturienten ihren letzen Schultag.

Open Air-Abiparty
Abiturienten feiern den letzten Schultag auf der Schleuseninsel

Sie hat seit 15 Jahren Tradition in Mülheim - die Open Air-Abiparty, mit der die Abiturienten und zahlreiche Jugendliche den letzen Schultag feiern. Am kommenden Freitag, 12. April, von 12 bis 15 Uhr, geht es unter freiem Himmel auf der Schleuseninsel rund. Von Andrea Rosenthal Auch in diesem Jahr feiern rund 700 Abiturienten ihre Zulassung und haben in den letzten Wochen neben den Vorklausuren viel Organisationstalent beweisen müssen. Neben einem sechsseitigen Sicherheitskonzept und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.19
Wirtschaft
Die Eigentmittel sind noch verstärkt worden, erläuterten jetzt die Volksbank Rhein-Ruhr-Vorstände Carsten Soltau, Thomas Diederichs und Oliver Reuter (v.l.)
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Volksbank Rhein-Ruhr stärkt Eigenmittel trotz großer Herausforderungen
Erneut ein „ordentliches“ Geschäftsjahr

„Die Leitzinsen der europäischen Notenbanker bleiben unverändert auf niedrigem Niveau. Diese politisch motivierte Herausforderung prägte unser Tagesgeschäft maßgeblich. Aber ich habe aufgehört, mich darüber aufzuregen.“ Mit diesen Worten eröffnete Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr, die Vorstellung der Jahresbilanz 2018. „Daher sind wir richtig stolz, wieder eine solide Bilanz mit einem ordentlichen Ergebnis vorzulegen“ so Diederichs weiter. Die Eigenmittel wurden...

  • Duisburg
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
Von links: Ulf Lange, Josef Hermsen, Frank Boßerhoff, André Fritz, Gerhard Bremekamp.

Spendenübergabe in der Volksbank Rhein-Lippe
Bürgerstiftung "Kreaktiv", NaBu und Aktion "Lichtblicke" freuen sich über die Förderung

Viele Mitglieder der Volksbank beteiligten sich auch im vergangen Jahr im Produkt VR-WachstumsSparen mit Herz, einer besonderen Sparanlage für engagierte Mitglieder, und ermöglichten dadurch, dass je Anlagesumme von 1.000 Euro jeweils zwei Euro an eine von drei zur Auswahl stehenden gemeinnützige Organisation gespendet wird. So begrüßten Gerhard Bremekamp und Ulf Lange (Vorstände der Volksbank), Josef Hermsen von der KREAKTIV Bürgerstiftung Wesel,  Frank Boßerhoff vom NABU aus Wesel und...

  • Wesel
  • 05.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Jetzt wurden die beim letzten Röttgersbacher Weihnachtsmarkt erwirtschafteten Gelder mit Stolz unmd Dankbarkeit überreicht. Nun planen die Röttgersbacher eine weitere Großveranstaltung, die den Zusammenhalt im Stadtteil stärken soll.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Jetzt wurde wieder „Weihnachtsgeld“ übergeben – Zudem wird ein Frühlingsfest auf den Weg gebracht
Röttgersbach zieht an einem Strang

„Aus Weihnachten mach Frühling“. So könnte man die jüngsten Aktivitäten beschreiben, die jetzt in Röttgersbach die Runde machen. Nicht nur bei Insidern gilt der Bereich zwischen Revierpark und Jubiläumshain als einer der wohnlichsten und familärsten Stadtteile Duisburgs. Und dort machen viele Aktivposten jetzt wieder gemeinsame Sache. Ein „gesellschaftlicher Meilenstein“ ist seit fast eineinhalb Jahrzehnten der alljährliche Röttgersbacher Weihnachtsmarkt, bei dem sich neben den Initiatoren...

  • Duisburg
  • 22.02.19
Kultur
112 Bilder

5. Karnevalssitzung der Volksbank RheinRuhr
Karnevalistische Hochkaräter sorgten im Steinhof für Stimmung

Am 23. Januar hieß es wieder "De Prinz kütt". Auch bei der 5. Karnevalssitzung der Volksbank Rhein-Ruhr wartete ein tolles Programm auf alle Gäste. Die Karnevalssitzung der Volksbank Rhein-Ruhr hat sich als feste Größe im Duisburger Karneval etabliert und präsentierte wieder hochkarätige Künstler auf der Bühne des Steinhofs in Huckingen. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre hatte die Genossenschaftsbank auch in diesem Jahr ihre Mitglieder, Kunden und Karnevalisten eingeladen, an der...

  • Duisburg
  • 02.02.19
Ratgeber
Der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe hat sich vom Insidertipp längst zu einem Besuchermagneten mit familiärem Charakter entwickelt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde
„Völkerwanderung“ für den guten Zweck

Der mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde. In den vergangenen zwölf Jahren wurden fast 50.000 Euro für den guten Zweck „erwirtschaftet“. Am Samstag, 1. Dezember, erlebt der lebens- und liebenswerte, beschauliche Stadtteil im Duisburger Norden stets eine „Völkerwanderung“. Das Gelände zwischen der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der Volksbank Rhein-Ruhr an der Pollerbruchstraße 56-58 in...

  • Duisburg
  • 16.11.18
Ratgeber
Dr. Nikolaus Büchner bei seinem Vortrag im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr-Zentrale am Innenhafen.
8 Bilder

Nachtprobleme sind Tagprobleme: Beim WA-Gesundheitsdialog zum Thema Schlafstörungen gab's ausführlichen Rat von Helios-Experte Dr. Büchner

Schlaflos durch die Nacht "dank" Schnarchen, Atemaussetzern und unruhiger Beine? Das Problem kennen viele. Und so herrschte beim jüngsten Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr auch reger Andrang, um ausführlichen Rat von Helios-Experte Dr. Nikolaus Büchner einzuholen. Der 51-Jährige ist erfahrener Lungen- und Schlafexperte und verantwortet die Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin sowie das Schlaflabor der Helios St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn. Nach...

  • Duisburg
  • 14.09.18
  •  1
Ratgeber
Beim 9. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 11. September, beantwortet Helios-Lungen- und Schlafexperte Dr. Nikolaus Büchner Fragen rund ums Thema Schnarchen, Schlafstörungen und deren Behandlung.
3 Bilder

Schlaflos durch die Nacht? Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog zu den Themen Schnarchen, Atemaussetzer und unruhige Beine

Der 9. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 11. September, um 17.30 Uhr in der Zentrale der Volksbank Rhein-Ruhr im Duisburger Innenhafen widmet sich nächtlichen "Nervensägen". Helios-Experte Dr. Nikolaus Büchner beantwortet Fragen rund um das Thema Schlafstörungen und deren Behandlung. 2007 stellte der Brite Tony Wright einen zweifelhaften Weltrekord auf: Er blieb 266 Stunden ohne Schlaf – also mehr als elf Tage. Im Guinness Buch der Rekorde findet man solche „Spitzenleistungen“...

  • Duisburg
  • 31.08.18
Ratgeber
2 Bilder

Volles Haus beim Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog: Helios-Experten standen zum Thema Nervenschmerz Rede und Antwort

Über mangelnde Resonanz konnten wir wahrlich nicht klagen. Der 9. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr im Innenhafen war bestens besucht. Dr. med. Jörn Redeker, Chefarzt der Plastischen und Handchirurgie an der Helios St. Johannes Klinik, und Florian Männel, Leiter der Physiotherapie an den zwei Standorten des Helios Klinikum Duisburg, referierten über das Thema „Nervenschmerz“. Im Anschluss daran beantworteten sie eine Vielzahl von Fragen aus dem Auditorium. Für...

  • Duisburg
  • 27.06.18
  •  1
Ratgeber
Für viele Betroffene sind Schmerzen oder Funktionsausfälle der Nerven mit hohem Leidensdruck verbunden. Besonders häufig kommen die sogenannten Kompressionssyndrome in Armen und Beinen vor, die kribbeln, schmerzen, "taub" sind. Helios-Experten informieren beim nächsten, kostenlosen Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 12. Juni, über die spezialisierte Behandlung von Nervenproblemen.
4 Bilder

"Taube" Hände oder Beine? Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog zum Thema Kompressionssyndrome - Helios-Experten informieren

Für viele Betroffene sind Schmerzen oder Funktionsausfälle der Nerven mit hohem Leidensdruck verbunden. Besonders häufig kommen die sogenannten Kompressionssyndrome in Armen und Beinen vor. Doch gerade hier gibt es in der plastischen Chirurgie Verfahren, die selbst winzige Defekte beheben können. Helios-Experten informieren deshalb beim nächsten Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 12. Juni, um 17.30 Uhr, über die spezialisierte Behandlung von Nervenproblemen. Manchmal ist Schmerz...

  • Duisburg
  • 05.06.18
Kultur
"Hans - mein Igel" heißt das Stück des Puppentheaters Lille Kartofler.

Kinderwelten: Tag der offenen Tür von Kunstmuseum, Stadtbibliothek und Volksbank

Das Kunstmuseum, die Stadtbibliothek im Medienhaus und die Volksbank Rhein-Ruhr planen für Samstag, 21. April, von 10 bis 18 Uhr einen gemeinsamen Tag der Offenen Tür. „Wir haben uns zusammengeschlossen, um den Synagogenplatz als kulturellen Mittelpunkt der Stadt stärker in den Blick zu rücken“, so die Initiatoren Claudia vom Felde, Dr. Beate Reese und Christoph Beckmann. Mit einem Grußwort wird Oberbürgermeister Ulrich Scholten um 11 Uhr im Kunstmuseum den Kinder- und Kulturtag am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
Überregionales
Der Vorstand der Volksbank Rhein-Ruhr ist mit der aktuellen Entwicklung mehr als zufrieden und spricht von einem „Spitzenjahrgang 2017“. V.l.  Carsten Soltau, Thomas Diederichs, Oliver Reuter.
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

„Wir haben gut gearbeitet“ - Volksbank Rhein-Ruhr spricht von einem „Spitzenjahrgang 2017“

„Wir haben ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt und sind mehr als zufrieden.“ Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr, sprach bei der alljährlichen Bilanzpressekonferenz gar von einem „Spitzenjahrgang 2017“. Das Betriebsergebnis von knapp 16 Millionen erfülle die Genossenschaftsbank mit Stolz und zeige, dass man bestens aufgestellt sei, trotz der nach wie vor bestehenden großen Herausforderungen am Markt. Die Bilanzsumme der Volksbank Rhein-Ruhr stieg im Berichtsjahr um...

  • Duisburg
  • 06.04.18
Ratgeber
Dr. Markus Schmitz, Chefarzt der Anästhesie, operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie und Ärztlicher Direktor an der Helios St. Johannes Klinik Duisburg, versuchte, Ängste und Sorgen bei einer anstehenden OP unter Vollnarkose zu nehmen.
3 Bilder

OP? Patient muss entscheiden! Reger Andrang beim 8. WA-Gesundheitsdialog zum Thema "Hüftarthrose"

Über 110 Interessierte wollten sich den jüngsten, nunmehr achten, Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog in Kooperation mit den Helios Kliniken Duis- burg zum Thema "Hüftarthrose" nicht entgehen lassen. Das schmerzhafte Leiden macht halt vielen Menschen zu schaffen. Wie gut, dass das beeindruckende Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr-Zentrale am Innenhafen ein weiteres Mal großzügig Platz bot. Volksbank Rhein-Ruhr-Vorstandssprecher Thomas Diederichs ließ es sich auch dieses Mal nicht nehmen, die...

  • Duisburg
  • 16.03.18
  •  1
Ratgeber
Kein Schwung mehr in der Hüfte? Sind Mobilität und Lebensqualität eingeschränkt? Wer unter Hüftgelenksarthrose leidet, erfährt beim nächsten Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am 13. März von zwei Helios-Chefärzten mehr über die Methoden der modernen Medizin bei Gelenkverschleiß.
4 Bilder

Wenn die Hüfte schmerzt ... Kostenloser Expertenrat beim Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog

Rund sechs Millionen Bundesbürger leiden unter dem frühzeitigen Verschleiß ihrer Gelenke. Die sogenannte Arthrose führt dazu, dass die Bewegungen schwerfälliger werden, Schmerzen auftreten und die Mobilität der Betroffenen sinkt. Häufigster Betroffener: die Hüftknochen. Deshalb informieren die Helios-Experten beim nächsten Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 13. März, um 17.30 Uhr über das Thema „Schmerzende Hüfte – Möglichkeiten der modernen Medizin“. Ist die Beweglichkeit...

  • Duisburg
  • 07.03.18
  •  1
Überregionales
Der Eingangsbereich im Real-Warenhaus Heifeskamp ist schwer beschädigt worden, als die Automatensprenger zuschlugen.

Automatensprenger zerstören Real-Foyer am Heifeskamp - Betrieb läuft weiter

Dümpten. Am Dienstagmorgen, 6. März, um 5.20 Uhr, alarmierte eine Zeugin die Polizei, um eine Geldautomatensprengung in einem Warenhaus am Heifeskamp zu melden. Um 4.40 Uhr wurde dort ein Alarm ausgelöst. Vor Ort bot sich ein entsprechendes Trümmerfeld. Die bislang unbekannten Täter hatten sich gewaltsam Zutritt zum Markt verschafft und einen frei stehenden Geldautomaten gesprengt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die die Tatverdächtigen gesehen haben oder Angaben zu einem möglichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.18
Kultur
151 Bilder

4. Karnevalssitzung der Volksbank Rhein-Ruhr im Steinhof Duisburg war phänomenal

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre hatte die Genossenschaftsbank auch in diesem Jahr ihre Mitglieder, Kunden und Karnevalisten eingeladen, an der Fortsetzung der Karnevalssitzungen im Steinhof Duisburg teilzunehmen und über 300 Gäste waren der Einladung gefolgt. Nach dem Einmarsch der Beteiligten und der Eröffnung durch Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr übernahm HDK Präsident Michael Jansen wieder in seiner altbewährten Art die Moderation des bunten...

  • Duisburg
  • 05.02.18
Überregionales
Sie gaben den Startschuss zum 12. Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe. V.l.n.r. Thomas Stoy, Ulrich Meuter, Reiner Terhorst, Stephan Breitenbruch, Schirmherr Jörg Weißmann, Axel Kocar und Belinda Möller-Oberreich.     Fotos: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Die Kleinen haben Großes geleistet - Der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt war wieder ein Riesenerfolg

Der mittlerweile zwölfte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt, von der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der Volksbank Rhein-Ruhr auf den Weg gebracht und von der ersten Sekunde an von vielen Menschen und Institutionen im Stadtteil unterstützt, lockte wieder zahlreiche begeisterte Menschen aus nah und fern an. Schon bei der offiziellen Eröffnung durch den Schirmherrn Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn, drängte sich eine große Menschenmenge vor der Bühne. Weißmann hob den sozialen...

  • Duisburg
  • 19.12.17
Sport
Über den neuen Aufsitz-Rasenmäher freuen sich im dichten Schneetreiben (v.l.) TBS-Mitglied Mika Puhakka, der stellvertretende Vorsitzende Siegfried Jahr und Dieter Blum, technischer Geschäftsführer des Vereins. Foto: RuhrText

Turnerbund Speldorf freut sich über „schwarzes Wunder“

Von RuhrText Rasen mähen ist in dieser Jahreszeit nicht nötig. Aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Dafür sind die Mitglieder des Turnerbundes Speldorf nun gut gerüstet. 16 Vereine aus Mülheim und Ratingen hatten sich bis Ende September bei der Volksbank Rhein-Ruhr beworben, um für ein gezieltes Projekt eine finanzielle Hilfe über das Förderprogramm der Bank zu bekommen. Die Speldorfer wurden ausgewählt, erhielten 1500 Euro und konnten dadurch einen neuen Aufsitz-Rasenmäher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.17
Überregionales
5 Bilder

Fashion und Beauty bei der Volksbank Rhein-Ruhr eG

Banken sind langweilig? Alles Quatsch! Dass es auch anders geht bewies am Wochenende die Volksbank Rhein-Ruhr eG und lud die bekannte YouTuberin und Bloggerin PelicanBay ein. Ihre Fans konnten vorab am Gewinnspiel für ein Meet & Greet teilnehmen. Nina alias PelicanBay nahm sich viel Zeit für ihre Fans und beantwortete alle Fragen rund um ihre Person, Fashion und Beautytipps, die man vorab auf der Instagram-Seite der Volksbank einreichen konnte. Gekrönt wurde das Fantreffen mit der Verlosung...

  • Duisburg
  • 21.11.17
LK-Gemeinschaft
Bei der Eröffnung im vergangenen Jahr gaben Thomas Stoy, Belinda Möller-Oberreich, Bürgermeister Volker Mosblech als letztjähriger Schirmherr, Ulrich Meuter, Axel Kocar und Stephan Breitenbruch (v.l.) den Startschuss für das vorweihnachtliche Treiben.
Foto: Jürgen Hovorka
6 Bilder

Bisher mehr als 40.000 Euro erwirtschaftet - Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die zwölfte Runde

Der mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt bekannte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 12. Runde. Am Samstag vor dem 1. Advent ist wieder alles vertreten, was im Stadtteil (und darüber hinaus) Rang und Namen hat. Dann erlebt der lebens- und liebenswerte, beschauliche Stadtteil im Duisburger Norden stets eine „Völkerwanderung“. Das wird in diesem Jahr am Samstag, 2. Dezember, nicht anders sein. Das Gelände zwischen der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der...

  • Duisburg
  • 16.11.17
Ratgeber
Gut 130 Interessierte ließen sich den 7. WA-Gesundheitsdialog nicht entgehen. 
Fotos: Frank Preuß
44 Bilder

Krampfen Krampfadern eigentlich? Helios-Expertenrat gefragt wie nie

Mit rund 130 Anmeldungen gefragt wie nie war der Helios-Expertenrat beim 7. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog zum Thema Krampfadern und Besenreiser im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr. Dr. Damian Schubert, Chefarzt der Gefäßchirurgie, Phlebologie und endovaskulärer Chirurgie an der Helios Marien Klinik, und Florian Männel, Leiter der Physiotherapie am Helios Klinikum Duisburg, nahmen sich gerne die Zeit, um in Vorträgen über das gefragte Thema zu informieren und anschließend die Fragen des...

  • Duisburg
  • 20.09.17