Prunksitzung der KG Rot-Gold Laar am 25. Februar 2017

Anzeige
Am 25. Februar, dem Samstag vor Rosenmontag, veranstaltete die KG Rot-Gold Laar traditionsgemäß ihre große Prunksitzung. Dem Einzug der Fanfarentrompeter, des Elferrates, der rot-goldenen Tanzgarde und der Stadtgarde Duisburg folgten Prolog und Begrüßung.
Die rot-goldenen Fanfarentrompeter bereiteten dann die Bühne für das Tanzpaar Nico, dem letztjährigen Kinderprinzen, und Celine von der KG Rot-Gold, seiner letztjährigen Pagin. Als nächstes folgte die Büttenrede von Pagin Jenny. Auch an diesem Abend besuchte der Duisburger Karnevalsprinz Mark I. mit den Pagen Jana, Katharina, Laura und Janina und den Hofmarschallen Benjamin und Kai-Uwe die rot-goldene Veranstaltung.
Das Programm ging weiter mit dem Auftritt der Tanzgarde Rot-Gold. Die stellv. Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Meiderich/Beeck, Rita Kaiser, wurde dann zur Ehrensenatorin ernannt. Die Fanfarentrompeter spielten auf und bereiteten den Boden für die Ruhrpott-Guggis, die für mächtig Stimmung im Saal sorgten. Die rot-goldenen Kaktusspatzen taten es ihnen mit Stimmungsliedern gleich.
Für Lacher sorgten dann der Bauer und der Wiener, bevor die anmutigen Deichelfen das Publikum begeisterten, und schon ging die nächste Polonäse durch den Saal. Die Kaktusspatzen sorgten anschließend erneut für Stimmung bis zum großen Finale.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.