Bewohner der Siedlung Neu-Altenberg sammelten Schirme, Stühle und Matratzen

Anzeige
Die roten Müllsäcke mit Unrat zu füllen, dafür benötigten die SauberZauberer aus der Siedlung Neu-Altenberg nicht lange. (Foto: privat)

Die Einladung zum SauberZauber ist auch bei der Siedlergemeinschaft Neu–Altenberg angekommen und auf offene Ohren gestoßen. Mit Mann und Maus haben sich die Anwohner an der Aktion beteiligt.

Und sie haben eine ganze Menge gefunden, was so gar keinen Platz hat in Grünanlagen. So wurden im Umfeld Schirme, Stühle, eine Matratze, Liegenauflagen und eine große Menge von Flaschen und Dosen gefunden. Diese wurden von den Siedlern und den Kindern der Siedlung gesammelt, in große Säcke verpackt und fachgerecht entsorgt. Anschließend gab es für die Helfer Würstchen und Getränke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.