Brand in Mehrfamilienhaus in Bochold

Anzeige

Nach einem Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Bochold, wurde am Donnerstagabend, 13. Dezember, 19.25 Uhr die 34-jährige Bewohnerin, sowie ihre ein- und drei Jahre alten Kinder durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Mutter der beiden Kinder hatte sich gegen 19:25 Uhr aufgelöst an ihre Nachbarn gewandt; diese verständigten die Rettungskräfte und die Polizei. Die 34-Jährige machte vor Ort einen stark verwirrten Eindruck und wurde zur psychologischen Behandlung in ein Krankenhaus eingewiesen. Auch die beiden Kinder wurden zunächst stationär im Krankenhaus behandelt.
Zur genauen Brandursache kann noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.