Frintroper Bücherei-Team sucht Verstärkung

Anzeige

Bei Namen wie Ken Follett, Dora Held oder Charlotte Link klingelt es bei Renate Schumacher, Sybille Piel und Ulrike Stallmann sofort. Kein Wunder, denn mit aktuellen Neuerscheinungen kennen sich die Drei ebenso gut aus wie mit den Klassikern der Belletristik.

Als gut eingespieltes Team halten sie die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) im Pfarrheim am Leoplatz „am Laufen“. Die über 50 Stammleser der Gemeindebücherei Herz Jesu wissen das Engagement und Wissen der Damen zu schätzen.
„Es gibt viele, die sind uns seit langen Jahren treu“, freut sich Renate Schumacher. Die 79-Jährige hat vor knapp sechs Jahren die Leitung der KÖB Herz Jesu übernommen. Aus Altergründen möchte sie zukünftig allerdings ein wenig kürzer treten. „Wenn ich 80 werde, fände ich es schön, meine Aufgaben in jüngere Hände übertragen zu können“, erklärt sie.
Ihre KÖB-Arbeit einstellen, das möchte Renate Schumacher in keinem Fall. „Dazu macht mir das Ganze zu viel Spaß.“

Leseratte mit Zeit und Lust

Bei den Ausleihzeiten donnerstags und sonntags werden die Leser also auch zukünftig nicht auf sie verzichten müssen. Leitungsaufgaben wie Kassenführung, die Erledigung und Berarbeitung der Post sowie die Erstellung der großen Jahresstatistik möchte sie allerdings abgeben. Das Bücherei-Team sucht deshalb nun Verstärkung, eine neue Leitung, die mit ebenso viel Spaß an die Sache herangeht wie die Teammitglieder selbst. „Eine Leseratte, die Zeit und Lust hat, sich bei uns einzubringen“, fasst Sybille Piel die „Anforderungen“ an die „Neue“ zusammen.

Leserzahlen angestiegen

Die kleine Gemeindebücherei in Unterfrintrop hat nicht nur gute Zeiten erlebt. „Der Abriss der Kirche hat sich deutlich in unseren Leserzahlen bemerkbar gemacht. Negativ“, berichtet Renate Schumacher. Seit einiger Zeit geht es allerdings spürbar wieder aufwärts. „Durch den Neubau der Häuser auf dem ehemaligen Kirchengelände sind neue Leser, vor allem Familien, auf unser Angebot aufmerksam geworden“, berichtet Ulrike Stallmann. Wer das Team verstärken oder als Leser die KÖB nutzen möchte, kann sich zu den Ausleih-Zeiten einfach in den Räumen am Leoplatz melden.

Die Katholische Pfarrbücherei (KÖB) Herz Jesu hat donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr und sonntags von 10.30 bis 12 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit ist die Medienausleihe möglich.
In den Räumen am Leoplatz 2 (Pfarrheim) finden sich rund 2.900 Medien. Bücher, Hörbücher, DVD und Spiele.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.