Lisa Weiß im Olympia-Aufgebot

Anzeige
Essen: Schönebeck |

Heute hat der DFB den Kader der Frauen-Nationalmannschaft für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro veröffentlicht.

● Torfrau Lisa Weiß (SGS Essen) gehöhrt wie auch Kathrin Hendrich, Svenja Huth und Lina Magull dem Standby-Quartett an. Die vier Spielerinnen sind in allen Lehrgangsmaßnahmen integriert und sitzen auch am 27.07 im Flieger Richtung Brasilien.
Sie werden allerdings nur bei verletzungsbedingten Ausfällen zum Einsatz kommen.

● Das erste Spiel bestreitet das Team von Bundestrainerin Silvia Neid am 03.08 gegen die Auswahl von Simbabwe (15 Uhr MESZ).

Das Olympia-Team:
Tor: 1 Almuth Schult, 18 Laura Benkarth, 22 Lisa Weiß
Abwehr: 2 Josephine Henning, 3 Saskia Bartusiak, 4 Leonie Maier, 5 Annike Krahn, 12 Tabea Kemme, 14 Babett Peter, 21 Kathrin Hendrich
Mittelfeld: 6 Simone Laudehr, 7 Melanie Behringer, 8 Lena Goeßling, 13 Sara Däbritz, 16 Melanie Leupolz, 17 Isabel Kerschowski, 19 Svenja Huth, 20 Lina Magull
Angriff: 9 Alexandra Popp, 10 Dzsenifer Marozsan, 11 Anja Mittag, 15 Mandy Islacker

© SGS-Bericht
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.