Ein Weihnachtsbaum für Frintrop

Anzeige
BVV-Vorsitzender Peter Berndt und BVV-Geschäftsführer Michael Klein legten persönlich Hand an, um den 8 m hohen Baum zu schmücken. Foto: Rainer W. Seck
Essen: Frintroper Markt |

Aller Anfang ist schwer, aber schließlich hat es doch alles geklappt: Frintrop hat wieder einen Weihnachtsbaum auf dem Markt, der jetzt final vom Vorstand des Bürger- und Verkehrsvereins Frintrop (BVV) geschmückt wurde.

Die erforderliche Bodenhülse für den Baum wurde bereits vor zwei Wochen eingebaut. Finanziert wurde sie aus Mitteln der Bezirksvertretung Borbeck und des BVV. Um das immerhin gut 8 Meter hohe "Bäumchen" kümmerte sich die für Frintrop gewählte Ratsfrau Regina Hallmann. Dieser Baum wurde Opfer des Pfingststurmes und musste jetzt gefällt werden. In Frintrop erfreut er so noch Groß und Klein zur Weihnachtszeit. In diesem Jahr musste noch alles schnell gehen, aber für das kommende Jahr plant der BVV eine kleine Aktion rund um das Baumschmücken. (RWS)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.