Gefahr von Rassismus in Essen Frintrop

Anzeige
Stellungnahme des AWO-Ortsverein Essen Frintrop


Frintrop, ein "Dorf" in der Großstadt Essen.
Man könnte meinen, hier ist die Welt noch in Ordnung.
Mitnichten, denn seit einiger Zeit macht sich auch hier
die Ausländerfeindlichkeit breit.
Die nicht nur verbalen Angriffe einer rechten Szene bei einer so
genannten Bürgerversammlung am Freitag , den 14.8.2015 machten dies wieder erschreckend deutlich.
Das hat uns sehr beschämt.
Wir, als AWO-Frintrop möchten betonen, daß wir jede Form von Rassismus und Antisemitismus verurteilen.
Jeder Mensch, ganz gleich welcher Nationalität ist uns herzlich willkommen.
Wir sind davon überzeugt, daß jeder Mensch ein Recht auf ein sicheres
Leben hat und es möglich sein muß ist, daß Menschen mit Menschen friedlich zusammenleben können.
In diesem Sinne erinnern wir noch mal an Artikel 1 unseres Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Text Elli Veuhoff
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
900
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 21.08.2015 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.