Schützen- und Volksfest des ABSV Essen-Dellwig 1869

Anzeige

Majestätisch winken Christian I. (Zygmunt) und Angelika I. (Busmann) ihrem neuen Volk zu. Gemeinsam regieren sie nun über die Mitglieder des ABSV Essen-Dellwig 1869. Christian Zygmunt hat den Vogel beim Schützen- und Volksfest 2015 abgeschossen.

Damit löst das neue Königspaar Reinhardt I. und Christa I. Gawlik in der Regentschaft ab. Lob und Glückwünsche waren dem Duo auf dem Festplatz an der Donnerstraße sicher.
Für die bevorstehende Amtszeit wählte man sich Hofmarschall Dietmar Jansen an die Seite. Selbstredend unterstützt auch das Prinzenpaar: Ulrich Busmann und Andrea dÁgostino.
Drei Tage lang wurde in Dellwig traditionsgemäß ausgiebig gefeiert. Ökumenischer Gottesdienst, Kranzniederlegung und Königsfrühstück gehörten obligatorisch dazu; der Spielmannszug „Gut Freund“ und die Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 ließen sich neben weiteren musikalischen Gästen einen Auftritt in Dellwig nicht nehmen.
Höhepunkte bildeten wie gewohnt der abschließende Festumzug und das vorhergegangene Vogelschießen. Die Trophäen sicherten sich hier Jürgen Zygmunt (Krone), Christoph Mündermann (Apfel), Thomas Mündermann (Zepter), Hannelore Tigges (Rechter Flügel) sowie Anja Böhmer (Linker Flügel).
„Gut Schuss“, und zwar den besten von allen Teilnehmern, hatte Christian Zygmunt. Mit dem 67. Geschoss machte er dem hözernen Federviech den Garaus.

Fotos: Decker
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.