DJK Blau Weiß Mintard-SC Steele 03/09 1: 1 (0:1)

Anzeige
Meisterschaftsspiel vom Samstag, 31.01.2015
C-Junioren Leistungsklasse

In ihrem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen das Team aus Steele zeigte sich die C1 nach mehrwöchiger Winterpause insbesondere in der ersten Hälfte noch im Winterschlaf. Zwar spielte man in den ersten Minuten ganz ansehnlich, verfiel aber zunehmend in ein Fehlpassfestival.

Das frühe Gegentor der Gäste nach einer unglücklichen Abwehraktion trug nicht dazu bei, dass die Ruhrauenkicker Ruhe in ihr Spiel bekamen. So blieb es bei einer guten Chance für den agilen Max Schüngel, der jedoch in aussichtsreicher Situation scheiterte.

In der 2. Hälfte spielte Mintard besser, diktierte das Spiel, blieb aber im Abschluss zu harmlos. Mehrfach scheiterten Tim Schlunken, Tim Röder und Oscar Speight aus der Distanz. Janik von der Burg konnte sich in aussichtsreicher Situation nicht gegen den gegnerischen Libero durchsetzen. Diesen umfuhr er Minuten später weiträumig und schoss zum letztendlich verdienten 1:1 ein.

Mintard drückte fortan noch mehr und hatte das 2:1 mehrfach auf dem Fuß, scheiterte jedoch in einem umkämpften aber fairen Spiel überwiegend an den eigenen Nerven.

Es spielten:

Lenni Walner, Max Schüngel, Nick Ruthmann, Tim Röder, Jan Hündlings, Alexandro Fengler, Nias Allmann, Nico Erbslöh, Janik von der Burg, Oscar Speight, Tim Schlunken, Yannick Koch, Philipp Zoche und Julian Kolar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.