Musikfestival im Bergmannsdom: Über 100 Interpreten am 13. März

Anzeige
Ein abwechslungsreiches Programm verspricht das 1. Bergmannsdom-Festival mit über 100 Interpreten. Foto: Veranstalter

Zum „1. Bergmannsdom-Festival“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Katernberg am Freitag, 13. März, um 19 Uhr in ihre Kirche am Katernberger Markt ein. Solisten und drei Ensembles aus dem magischen Dreieck von Blues, Jazz und Gospel, zusammen mehr als hundert Sänger und Musiker, präsentieren in der größten evangelischen Kirche im Rheinland ihr Konzertprogramm. Der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse; ermäßigte Karten zum Preis von 5 Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Den Beginn des Abends bestreitet das Blues-Duo „Professor Bottleneck und Frank Born“, satte Bläsersätze, ein groovender Rhythmus und spannende Improvisationen sind die Stärken von „BlueSpecialEdition“. Als besonderer Gast konnte Tyree Glenn Jr. gewonnen werden, während die bei weitem größte Formation des Abends der Gospelchor gospel & more ist. Den Abschluss bildet das gemeinsame Finale aller beteiligten Künstler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.