Schon als Location einen Design-Preis wert: das Sanaa-Gebäude

Anzeige
Ein Hingucker ist das Sanaa-Gebäude an der Gelsenkirchener Straße. Dort können unterschiedliche Veranstaltungen durchgeführt werden, weshalb es jetzt einen Preis als Designlocation erhielt.
Essen: Sanaa-Gebäude |

So ein Haus hat's auch nicht leicht. Das Sanaa-Gebäude auf Zollverein wurde anfangs in den höchsten Tönen gelobt: renommierte Architekten, ausgefallene Architektur, modernste Ausstattung... Dann funktionierte manches nicht so wie es sollte, anfängliche Nutzer hielten sich nicht lange, und das Ergebnis war der schickste Leerstand weit und breit. Das hat sich aber grundlegend geändert.

Nicht nur, dass der Hingucker an der Gelsenkirchener Straße seit 2010 von Studenten und Dozenten der Folkwang Universität der Künste genutzt wird (der Gestalter-Vortrupp, dem 2017 nach Neubau auf der Kokerei der gesamte Fachbereich folgen soll).
Vielmehr hat sich das Sanaa-Gebäude zum gefragten Veranstaltungsort gemausert. Neudeutsch heißt das Location, und dafür hat es jetzt einen Preis erhalten. Es wurde mit dem Location Award 2014 in der Kategorie Designlocations als herausragender Veranstaltungsort in Deutschland ausgezeichnet.

Gestalter der Folkwang-Uni nutzen es


Die vermarktende Folkwang Agentur GmbH hat sich mit ihrem Veranstaltungskonzept gegen mehr als 40 Locations aus ganz Deutschland durchgesetzt, wie die Universität mitteilt. Nominiert haben ursprünglich die Geschäftspartner, eine Jury nahm dann die engere Auswahl vor.

Wer das Haus nur von außen kennt, sollte die Möglichkeit nutzen, einen Blick ins Innere zu werfen. Vor allem: von innen nach außen. Das Konzept der Fenster in den großen Räumen ohne Zwischenwände schafft eine besondere Atmosphäre - und dazu einen Blick über das Welterbe und seine Umgebung.

Auch Teil der Kunstausstellung C.A.R.


Gelegenheit dazu gibt es zum einen über die Agentur (www.folkwang-agentur.de), die auch Gästeführungen organisiert. Oder etwa bei der bevorstehenden Messe für zeitgenössische Kunst, C.A.R., am 25./26. Oktober. Zu den Ausstellungsräumen gehört nämlich regelmäßig auch das Sanaa-Gebäude.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.