Lavendel hilft mit entspannendem Duft

Anzeige
Dem ätherischen Öl des Lavendels (vorn, hier kombiniert mit Strauchbasilikum) werden eine ganze Reihe guter Eigenschaften zugeschrieben. So soll er gerade nach alltäglichen Belastungen Entspannung spenden. Beruhigende und krampflösend kann der Duft etwa in einem Vollbad zur Geltung kommen, aber auch auf einem Duftstein im Schlafzimmer gegen Schlafstörungen helfen.

Wer selber keinen Lavendel anpflanzen oder im Topf halten möchte, findet in Apotheken und Drogeriemärkten diverser Produkte mit Auszügen aus dem ätherischen Öl.
0
8 Kommentare
38.860
Klaus Neumann aus Kleve | 10.08.2013 | 09:18  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 10.08.2013 | 21:45  
38.860
Klaus Neumann aus Kleve | 11.08.2013 | 09:21  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 12.08.2013 | 07:12  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 12.08.2013 | 11:38  
38.860
Klaus Neumann aus Kleve | 12.08.2013 | 15:31  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 12.08.2013 | 15:33  
38.860
Klaus Neumann aus Kleve | 12.08.2013 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.