Großstadtkrokos feierten Sommerfest im Altenessener VKJ-Kindergarten

Anzeige
In traditioneller Kleidung kamen viele Festbesucher am Samstag zu den Großstadtkrokodilen des VKJ. Foto: VKJ

Wenn das Team vom VKJ-Kindergarten Großstadtkrokodile an der Hundebrinkstraße 35 zum Sommerfest einlädt, kommen alle Nachbarn und viele Besucher von Nah und Fern. Denn eines ist sicher: Wenn die Großstadtkrokodile feiern, dann aber richtig!

Reichlich verzierte Trachten aus aller Welt und aufwendigen Kopfschmuck sieht man bei fast allen Festbesuchern. Kein Wunder, das Kita-Team rund um Leiterin Claudia Bartsch hat mit der Einladung zum Multi-kulti-Sommerfest auch gebeten, in traditionellen Gewändern mitzufeiern. Und dieser Bitte sind viele Besucher nachgekommen. Vor allem die Kleinsten haben schicke Westen und wundervolle Kleider an.

Tolles Wetter, viele Gäste

Multi-kulti wie das Motto ist auch das Buffet. Internationale Speisen stehen hier bereit und so können die Besucher ganz nebenbei auch noch kulinarisch fremde Kulturen erforschen. Die Kleinen können den ganzen Nachmittag über mit ihrer Spielkarte die vielen Stationen abarbeiten und haben u.a. beim Fische angeln und beim Masken basteln viel Spaß.
Wenn die Großstadtkrokodile feiern, zeigen sie in jedem Jahr „So feiert man Kinderfeste heute“ und die Besucher waren restlos begeistert vom abwechslungsreichen Programm. Kindergarten-Leiterin Claudia Bartsch zog deshalb auch ein positives Fazit. „Das Wetter war toll, es sind wieder viele, viele Gäste gekommen und wir freuen uns sehr, dass wir wieder einen hohen Festerlös haben, der natürlich ohne Abzüge den Kindern zugute kommt.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.