American Football - U19 "Ein gelungener Auftakt"

Anzeige
  Gestern um Punkt 20.00 Uhr war es soweit, der Startschuss für die anstehende U19 Jugendsaison 2017 hat begonnen.

Rund 60 Jugendliche hatten sich zu diesem Termin eingefunden und lauschten gebannt Headcoach Daniel Frece. In den ersten 45 Minuten skizzierte HC Frece die Rahmenbedingungen für die Saison 2017, die unteranderem auch einen umstrukturierten Coaching Staff beinhaltet.

Christian Hagemeier, der in der abgelaufenen Saison die Defense-Line betreut hat, wird zukünftig beiden Koordinatoren zur Seite stehen und im Vorfeld jedes Spieles die Gegner scouten, um wichtige Anhaltspunkt für die nötige Strategie zu liefern.

Außerdem wird Florian Hartmann, der die Offense in diesem Jahr äußerst erfolgreich geleitet hat, wird leider nicht mehr zur Verfügung stehen können. Florian steht noch aktive bei den MEN IN BLUE in der Offensive Line 2017 auf dem Feld. Dementsprechend haben Florian und HC Frece einvernehmlich entschieden, das die Belastung und der zeitliche Aufwand für Florian schwierig zu bewerkstelligen ist. Besonders unter berücksichtigenden, das teilweise Spiele der MIB und der Jugend kollidieren werden. Jedoch wird Florian der U19 in der Funktion als Quality Control Manager zur Verfügung stehen und HC Frece seine Eindrücke des Trainingsablaufs und der Arbeit der Coaches im Detail liefern.

Christoph Jeromin, der bereits in der abgelaufenen Saison in der Abwesenheit von OC Hartman die Offense geleitet hat wird jetzt in der Saison 2017 das Zepter der Offense übernehmen und auf Punktejagd gehen.

Neu an Bord ist Michael Wetzel, der noch letztes Jahr in der GFL2 ein Teil der Offensive / Defensive Line gewesen ist, wird dieses Jahr sein fundiertes Wissen an die Defensive Line weitergeben. Michael Wetzel ist ein langjähriger Football Recke und kein Unbekannter in NRW. HC Frece ist besonders froh ihn für die U19 gewinnen zu können „Michael passt perfekt ins Konzept und teilt mit den anderen Coaches die gleiche Leidenschaft für den Sport. Außerdem habe ich bereits in der Vergangenheit bei einem anderen Verein mit Michael erfolgreich eine U16 Mannschaft gecoached und ich weiß genau was ich an ihm habe“

HC Frece hat außerdem ein Ausblick auf das anstehende Trainingslager im Sportzentrum Sundern im Sauerland gegeben. „ Hier haben wir optimale Bedingungen. Wir haben hier Zugang zu einer Dreifach-Halle, Kunstrasen, Naturrasen, Sauna und einem Schwimmbad. In dem Camp werden wir dem Team und jedem einzelnen noch den nötigen Feinschliff verpassen um optimal im Frühjahr in die Saison starten zu können.“

Nachdem der offizielle Teil abgeschlossen wurde, haben sich anwesenden Spieler noch etwas bewegt und alle Spieler waren sichtlich erschöpft und zufrieden.
HC Frece war nach der ersten offiziellen Trainingseinheit sichtlich zufrieden „Wir sind in unser Vorbereitung schon sehr weit fortgeschritten und können unseren Spieler bereits jetzt versprechen, dass in den kommenden Wochen der Football Anteil und Intensität sichtlich erhöht wird. Außerdem haben wir noch die eine oder andere Überraschung für die Jungs parat.“

Bis Anfang Januar ist es auch noch möglich für Quereinsteiger problemlos einzusteigen. Also Jugendliche der Jahrgänge 1998 bis 2000 sind herzlich willkommen

Trainingszeiten
Montags , 18.30 bis 20.30 Uhr am Stadion am Hallo

Mittwochs , 20.00 bis 21.30 Uhr Sporthalle in der Jacob-Weber Strasse

U19 Trainingszeiten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.