HSG mB-Jgd vs. Altendorf 09 28 - 28 (16-15)

Anzeige
Essen: Sporthalle Hallo | Die ersatzgeschwächte B-Jugend trotzte Altendorf 09 ein Unentschieden
( 28 - 28 )ab.

Mit nur 7 Spielern, wobei ein Torwart (Nils) sogar als Feldspieler agieren mußte und Luis durch einen Virus geschwächt war, erreichte die gut aufgelegte B-Jugend gegen Altendorf 09 ein 28 - 28. In der ersten Halbzeit dominierten die Gäte das Spiel und lagen bis kurz vor der Pause immer in Front. Man bekam den Linkshänder der Altendorfer nicht in den Griff und es schien, als ob der HSG Torwart zeitweise "nicht im Spiel" war. Pausenstand war dann ein 16 - 15.

Nach der Pause, die zu diesem Zeitpunkt dringend erforderlich war, fanden die Deckung und auch der Torwart besser ins Spiel. Etliche Bälle wurden abgefangen und durch Tempogegenstösse in Tore umgesetzt. Ein zwischenzeitlicher 3 Tore Vorsprung wurde allerdings durch leicht vergebene Würfe wieder verspielt . Am Ende zollte man doch der etwas härter werdenden Gangart der Gäste sowie dem Kräfteverschleiß Tribut.

Fazit: Diese Mannschaft hat sich zu einer eingeschworenen Gemeinschaft entwickelt, die auch Ausfälle kompensieren kann. Weiter so!!

Tore: Simon 10; Luka 9; Christian 3; Nando 5; Nils 1

Nächstes Spiel: 06.10.13, 14: 00 Uhr Bergeborbeck gegen Winfried Huttrop
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.