mC Jgd HSG am Hallo vs- ETB 31 - 19 (15-10)

Anzeige
Essen: Sporthalle am Hallo | Die Niederlage gegen Tusem am vergangenen Wochenende war noch tief in den Köpfen der Spieler, man wollte gegen ETB alles besser machen und zeigen, dass man bei der C-Jugend wer ist.
Mit diesem Vorsatz ging die Mannschaft in das Spiel, führte schnell 4-1, doch dann bekam die Deckung den Mittelangreifer des ETB nicht mehr richtig in den Griff, ETB glich aus zum 5-5. Eine Umstellung im Deckungszentrum und damit verbunden auch eine Änderung im Angriff brachte wieder etwas Luft, so dass über 10-8 ein Halbzeitstand von 15-10 herausgespielt werden konnte.
Nach der Pause besann man sich wieder auf seine alten Tugenden, schnelles direktes Spiel und gute Deckungsarbeit, ein Zwischenstand von 22-10 war die Folge.
Beim Spielstand von 28-17 wurde die Mannschaft ganz umgebaut, einige Spieler besetzten Positionen, die sie bisher noch nicht ausgefüllt hatten, man weiss ja nie wofür das gut ist.
Auch jetzt zeigte es sich, dass auf alle Verlass ist. Selbst am Torreigen beteiligten sich bis auf Max, der als Rechtshänder auf der undankbaren Rechtsaußenposition im Angriff wie in der Verteidigung ein gutes Spiel machte, als Feldspieler.
Tore: Luka 13; Simon Ge. 6; Josip 4; Nando 3; Christian 3; Joel 1; Luis 1

Mit dieser Mannschaft, zu der nur wenige B-Jugendspieler hinzukommen, kann man guten Gewissens die B-Jugend-Aufstiegsrunde, die am 11. und 12. Mai stattfindet, bestreiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.