Rollstuhlbasketball - Bears zu Gast in der Rathaus Galerie

Anzeige
Foto (H.J. Twiehaus): Nach attraktiver Show verabschiedeten sich die Bears von den zahlreichen Besuchern in der Rathaus Galerie: (v. l. ) Konrad Hermann, Center-Gast Justin, Mohamed Sayili, Spielertrainer Markus Pungercar, Gast Tulin, Benjamin Jellen, Ahmet Dogan, Mark Möhlen und Pressesprecher Rainer Grebert
Essen: Sporthalle Nord-Ost-Gymnasium | Rollstuhlbasketball
Bears zu Gast in der Rathaus Galerie


„Sport vor Ort“ – „Mach mit - werd’ fit…“ so hieß es eine Woche lang in der Rathaus Galerie Essen. Mit dabei auch die Rollstuhlbasketballer Hot Rolling Bears Essen.

Sportjournalist und Organisator der Aktionswoche Hubert Wildschütz kündigte die „Rolli-Ball-Akrobaten“ unter großem Beifall der zahlreichen Zuschauer an. Dann übernahm die Moderation der Presse- und Hallensprecher der Bears Rainer Grebert.

Fetzig und locker, wie immer, stellte er zunächst die Akteure aus der 1. und 2. Mannschaft vor. Nach einem kurzen Warming-up präsentierten die Bears dann „Streetbasketball vom Feinsten“, immer Drei gegen Drei mit fliegendem Wechsel.

Zum Abschluss wurden interessierte Zuschauer mit eingebunden. Dabei zeichneten sich die beiden 13jährigen Justin und Tulin besonders aus. Beide sind Tischtennisspieler in Holsterhausen. Die Umstellung vom kleinen Zelluloid-Ball auf den großen Basketball und vom Tischtennisschläger zum Hightech-Rollstuhl fiel ihnen nicht schwer. Spielertrainer Markus Pungercar war begeistert von dem einen oder anderen Korberfolg der beiden.

Am Spielfeldrand konnte Sprecher Rainer Grebert den Gastgeber, Center-Manager Ralf Gertz sowie den Geschäftsführer des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten (VKJ) Oliver Kern, begrüßen. Beide hatten Rollstuhlbasketball noch nie live erlebt und waren von der Aktion der Bears sehr angetan. Besondere Freude für Oliver Kern: Er konnte Playmaker Ahmet Dogan, der als Kindergartenhelfer in einer Einrichtung des VKJ arbeitet, einmal ganz anders erleben.

Zu der Aktion Bears-Präsident Ronny Berger: „Wir sind der Rathaus Galerie sehr dankbar, dass wir uns hier präsentieren konnten. Eine gelungene Sache. Wir werden immer gern wiederkommen“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.