SG Altenessen 19/26 mit gelungenem Auftakt im 2. Halbjahr 2015

Anzeige
Fotos: S. Pläschke
Die Aktiven der SG Altenessen 19/26 nahmen am 05.09.2015 am 3. Lintforter Panorama Cup in Kamp Lintfort teil.
6 Schwimmerinnen und 3 Schwimmer starteten 24 Mal. Dabei gewannen sie 5 Gold-, 5 Silber- und 4 Bronzemedaillen, sowie 9 Urkunden für die Plätze 4 bis 6.
Außerdem erzielen sie 14 neue persönliche Bestzeiten (PBZ).
Mit zwei Gold- (100m Rücken und Freistil) und drei Silbermedaillen (50m Freistil, Schmetterling und 100m Lagen) war Raffaela Böhmer die erfolgreichste Starterin der SG Altenessen 19/26.
Ebenfalls zwei Goldmedaillen gewann Elias Roth über 100 und 200m Brust (PBZ), Platz 4 erreichte er über 100m Freistil (PBZ).
Die 5. Goldmedaille gab es für Tamina Fehlau (50m Freistil, PBZ). Bronze erzielte sie bei 50m Brust (PBZ).
Eine Silbermedaille (100m Rücken, PBZ), eine Bronzemedaille (50m Freistil, PBZ) und eine Urkunde bei 100m Freistil (PBZ) konnte Leonie Wagner mit nach Hause nehmen.
Samira Zaitouni gewann eine Silbermedaille (50m Freistil) und zwei Urkunden über 50m Rücken und Brust (PBZ).
Für Alissa Fischer gab es die Bronzemedaille über 50m Rücken und eine Urkunde für den 4. Platz bei 50m Brust.
In neuer persönlicher Bestzeit konnte sich Ian Lee Pläschke über 50m Freistil eine Bronzemedaille sichern.
Die jüngste Schwimmerin der SG, Emilia Luna Patt, Jg. 2007, schwamm in neuer persönlicher Bestzeit auf Platz 4 (50m Brust).
Abdelhakim Zaitouni erzielte drei neue Bestzeiten, dabei gab es Urkunden über 100m Brust und Freistil und 50m Freistil.
Trainer und Betreuer Thomas Przybilla konnte nach dem Wettkampf mit dem Start ins 2. Halbjahr sehr zufrieden sein.
Im Kampfgericht waren Martin Roth und Rainer Böhmer beteiligt.
Ein Dank an alle, die die Aktiven unterstützt haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.