Mit der Lizenz zum Springen - CheerTrainerinnen der Cardinals erwerben den Trampolinschein

Anzeige
Am Samstag brachen unsere Trainerinnen Anni und Bibi auf nach Mönchengladbach, um den Trampolin-Schein zu erwerben. "Wir wollten schon lange unsere Trainingsmöglichkeiten erweitern. Zwar haben wir in jeder Halle zumindestens ein Mini-Tramp, in einer Halle sogar ein großes Trampolin, aber aufbauen dürfen wir es ohne den Lehrgang ja leider nicht", so die beiden.
Das sichere Auf- und Abbauen sowie das Absichern der springenden Personen kann man beispielsweise in einem Lehrgang erlernen. Mit diesem 6-stündigen Lehrgang erweitern ihre Übungsleiter-Lizenz.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung ging es dann auch direkt mit dem praktischen Teil los: verschiedene Tramps wurden mehrmals mit allen TeilnehmerInnen auf- und abgebaut - bis es eben saß.
Anschließend wurde neben den Grundsprüngen vor allem das Sichern geübt.

Zum Schluss mischten sich Anni und Bibi dann auch unter die 4 Mutigen, die den Rückwärtssalto erlernten und in luftiger Höhe auch schließlich ganz ohne Hilfestellung zogen.

"Auf jeden Fall kennen wir nun neue Übungen, um unsere Jungs und Mädels an den Salto zu führen. Wir wissen nun wie wir richtig sichern und der Lehrgang war wirklich gut gemacht!", so das Fazit am Ende des Tages.

Bilder haben wir leider nicht zur Verfügung - die beiden waren einfach zu beschäftigt ;-)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.