Abitur am Ruhr-Kolleg

Anzeige
Semesterbetrieb“ am Ruhr-Kolleg:
Anmeldung zum Sommersemester 2016 hat begonnen

Am Ruhr-Kolleg, Essens Tagesschule des Zweiten Bildungsweges, ist manches anders als an den meisten Schulen: Die Schüler werden Studierende genannt und sind mindestens 18 Jahre alt. Außerdem ist der Schulbetrieb nicht in Schuljahre, sondern in Semester aufgeteilt. Die Anmeldung zum nächsten Semester, das am 01. Februar 2016 beginnt, läuft bereits.

Noch stehen Studienplätze zur Verfügung für Erwachsene jeden Alters, die eine neue Perspektive suchen und sich beruflich verändern möchten: Sie können am Ruhr-Kolleg mit einem Vollzeit-Lehrgang das Abitur oder das Fachabitur (Fachhochschulreife - schulischer Teil) erwerben – in 3 bzw. 2 Jahren.

Von besonderer Bedeutung ist – gerade für Erwachsene – die Regelung der Finanzierung der Ausbildung: Studierende des Ruhr-Kollegs erhalten in aller Regel Leistung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, das unabhängig vom Einkommen ihrer Eltern gewährt wird und nicht zurückgezahlt werden muss.

Voraussetzungen: Bewerber sind mindestens 18 Jahre alt, besitzen den mittleren Schulabschluss und haben eine Berufsausbildung abgeschlossen oder 2 Jahre gearbeitet. Haushaltsführung und Arbeitslosigkeit können anerkannt werden. – Wer keinen mittleren Schulabschluss vorweisen kann, besucht den Vorkurs.

Beratungs- und Anmeldetermine: Di. 17.00 – 18.30 Uhr, Do. 9.40 – 11.00 Uhr im Ruhr-Kolleg, 45138 Essen, Seminarstr. 9. Info unter Tel. 0201/26 36 40.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.