Kupferdreh: Polizei sucht randalierende Brandstifter

Anzeige
Ein Zeuge verständigte am Montag, 10. Juni, in den frühen Morgenstunden gegen 3.05 Uhr die Feuerwehr und die Polizei, weil er zwei Männer
dabei beobachtet hatte, wie sie eine Mülltonne auf der Kupferdreher
Straße in Brand steckten. Zuvor waren die beiden Verdächtigen dem
Zeugen bereits im Bereich der Sandstraße aufgefallen, weil sie dort
die zurechtgestellten Mülltonnen umgeworfen hatten. Auf der
Kupferdreher Straße steckten sie kurze Zeit später einen Gegenstand
in eine Mülltonne, die kurz darauf Feuer fing. Aus Gesprächen habe
der Zeuge entnehmen können, dass die beiden mutmaßlichen
Brandstifter nach dem Weg nach Überruhr gefragt hätten. Einer der
Männer soll schlank und von ungepflegter Erscheinung gewesen sein.
Der circa 30-35 Jahre alte Mann soll circa 175 cm groß gewesen sein.
Bekleidet war er mit einer grünen Jacke und einer Jeans. Sein
ebenfalls schlanker Begleiter war circa 20-25 Jahre alt und 170-175
cm groß. Er trug ein dunkles, unifarbenes T-Shirt, eine Jeans und
hatte lockige, dunkle Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 0201/829-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.