Kupferdreh: Verdächtiger saß im Schrank

Anzeige

Zu einer Wohnung in Kupferdreh wurde die Polizei am Freitagabend, 11. Oktober, gegen 22 Uhr gerufen, da es dort nach Angaben des Anrufers zu Streitereien kommen würde.

In der Wohnung wurde zunächst nur die verängstigte Mieterin angetroffen. In einem Kleiderschrank versteckt fanden die Beamten jedoch auch einen unbekannten Mann (34). Ob er sich wegen der Streitigkeiten oder wegen seiner offenbar falschen Papiere, mit denen er versuchte, sich gegenüber den Beamten zu legitimieren, versteckte, wird noch geprüft. Wegen des Verdachts des illegalen Aufenthaltes wurde der Mann vorläufig festgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.