Kanu Klub Zugvogel Essen erfolgreich bei den Westdeutschen Schüler-Meisterschaften im Kanu-Slalom aauf der Ruhr bei Schwerte

Anzeige
Die Drittplatzierten bei den Westdeutschen Schüler-Meisterschaften im Kanu-Slalom: Renngemeinschaft Kanu Klub Zugvogel (Jonas und Marvin Büchner) mit dem WSC Bayer Dormagen. (Foto: © Bastian Küster 2015)

Jonas und Marvin Büchner qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften in Berlin

Am vergangenen Muttertags-Wochenende fanden in Schwerte auf der Ruhr die Westdeutschen Schüler-Meisterschaften im Kanu-Slalom auf der Ruhr statt. Bereits bei dem Wettkampf am Samstag zeigten Jonas und Marvin Büchner vom Heisinger Kanu Klub Zugvogel Essen, dass sie von Trainer Miro Kaupenjohann bestens vorbereitet waren und ihr vierter bzw. achter Platz berechtigte Hoffnungen für die Qualifikationsläufe am Sonntag machten. Und obwohl Jonas Büchner erst seit dieser Saison als B-Schüler an den Start geht, überraschte sein Auftritt am Sonntag: Mit der zweitbesten Fahrzeit in seiner Altersgruppe erreichte er den dritten Platz und durfte eine Bronzemedaille von den Westdeutschen Meisterschaften mit nach Hause nehmen. Bei seinem Bruder Marvin reichte es bei den A-Schülern zwar nicht für einen Platz auf dem Treppchen, aber mit einem sehr konzentriert gefahrenen zweiten Lauf konnte er sich souverän in die Qualifikationsränge paddeln.

Überraschende Platzierung im Mannschaftsrennen

Für das abschließende Mannschaftsrennen am Sonntag hatte die Teamleitung eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen: Teamchef Ralf Kaupenjohann hatte im Rennen der weiblichen A-Schüler eine technisch sauber fahrende Kandidatin beim WSC Bayer Dormagen ausgemacht, mit der eine spontane Teambildung erfolgversprechend aussah. Und die Überraschung gelang. In einem starken, vorwiegend mit männlichen A-Schülern besetzen Feld, belegte das unscheinbare Team in einem hervorragenden Lauf einen dritten Platz.

Kanu Klub Zugvogel erstmalig in seiner Vereinsgeschichte bei allen nationalen Titelkämpfen vertreten

Somit vertreten nicht nur Spitzenfahrer Miro Kaupenjohann (Leistungsklasse) und Bastian Küster (Jugend) bei den Deutschen Meisterschaften im Sommer in Augsburg bzw. in Hohenlimburg die Essener Farben, auch in Berlin wird das Slalom-Schülerteam vom Kanu Klub Zugvogel sich mit den besten nationalen Sportlern messen dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.