Weihnachtskonzerte mit Herz und Stimme

Anzeige
Herz-Jesu Kirche Burgaltendorf

„Frohsinn“ präsentiert Konzerte „Weihnachtsfriede“ in der Herz-Jesu Kirche

„Herr, gib der Welt den Frieden!“ So lautet der Text der letzten Zeile von Rheinbergers berühmtem „Abendlied“. Dieser Wunsch findet sich in den Liedern bei den Weihnachtskonzerten des Quartettvereins „Frohsinn“ Burgaltendorf am Sonntag, den 20. Dezember (4. Advent), mehrfach wieder.

Chorleiter Thomas Scharf hat es wieder verstanden, die richtige Zusammenstellung für Gehör und Seele zu finden.

So stehen neben dem „Abendlied“ z. B. „Die kleine Bergkirche“ oder der Titelsong aus dem Film Sister Act „I will follow him“ in einer deutschsprachigen Version von Otto Groll (Jeder neue Tag) ebenso auf dem Programm, wie auch das Weihnachtsevangelium „Die frohe Botschaft“ in einer Bearbeitung von H. Ophoven. Dazu gibt es natürlich noch traditionelle Weihnachtslieder.

Hervorragende Solisten

Freuen können sich die Konzertbesucher auf die Solisten der Konzerte. „Frohsinn“ ist es gelungen, mit der Sopranistin Julie Klos und dem Tenor Youn-Seong Shim die Solokünstler des letztjährigen großen Gemeinschaftskonzertes der Scharf-Chöre im Industriemuseum der Henrichshütte in Hattingen zu engagieren.

Tenor Shim wird u. a. mit dem „Because Song“ und Bartholdys „Dann werden die Gerechten leuchten“ zu hören sein.

Julie Klos wird sicher mit dem berühmten „Vater unser“ von Malotte ebenso die Herzen der Zuhörer berühren wie auch mit dem „Laudate Dominum“ von Mozart.

Beide Solisten werden auch gemeinsam mit dem Chor musizieren. Mit „Panis angelicus“, „Agnus Dei“ oder „Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit“ von Robert Stolz seien nur einige genannt.

Viel Filigranarbeit erwartet den Pianisten Oliver Haug vom Salonorchester Münster. Er wird Chor und Solisten am Flügel begleiten.

Die musikalische Gesamtleitung hat Chordirektor FDB Thomas Scharf, seit 2003 künstlerischer Leiter des Quartettvereins „Frohsinn“ Burgaltendorf.

Mit diesem tollen Programm hofft der Chor, die Konzertbesucher vier Tage vor dem hl. Abend auf ein friedfertiges Weihnachtsfest einzustimmen.

Beginn: 15:30 Uhr und 18:30 Uhr. Einlass: Jeweils 45 Min. vorher. Kostenbeitrag: 14,--€, Schüler/Studenten 10,--€.

Vorverkauf ab sofort: „Kleine Bücherwelt, Tel. 0201/5718320 – Vereinslokal „Im Stiefel“, Tel. 0201/578984 – Schreibwaren A. Schneider, Tel. 0201/46938428 – „Haarmoden im Trend“, Tel. 0201/589295 – Schreibwaren Wieschermann, Tel. 02324/41335 – Web, info@frohsinn-burgaltendorf.de – bei allen Sängern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.