rellinghausen

Beiträge zum Thema rellinghausen

Politik
Pfarrerin Sabine Grüneklee-Herrmann und Leiterin Anke Jansen sind froh, über das Ende des Lockdowns.
2 Bilder

Zentrum 60plus in Rüttenscheid ist wieder für die Menschen da
Schach, Sport und Smartphone: Angebote für Seniorinnen und Senioren im Bezirk

“Wann geht es denn heute Abend los”, möchte eine ältere Dame wissen und bezieht sich damit auf das Abendevent im Zentrum 60plus an der Isenbergstraße in Rüttenscheid, wo an diesem warmen Sommerabend endlich wieder ein Bindoabend stattfinden soll. Seit einiger Zeit gibt es in allen Essener Stadtbezirken ein Zentrum 60plus, also Treffpunkte für Menschen ab 60 Jahren (oder auch jünger). Ziel dieser Treffpunkte ist die Vernetzung der Seniorinnen und Senioren und die (Weiter-)Entwicklung...

  • Essen
  • 20.06.21
LK-Gemeinschaft
Wild entschlossen, sich in der Rangliste nach oben zu radeln: Die Spitze des AES- Teams mit Sam, „Captain“ Martin Streibert, Elias, Maja und Fred.

An der Albert-Einstein-Realschule bleiben Elterntaxis in der Garage
Schulradeln spart CO2

Das Fahrrad macht mittlerweile Politik. Was zu Omas Zeiten noch „Drahtesel“ genannt wurde, ist längst nicht nur ausgefuchste Technik aus hochwertigem Material, sondern auch Inhalt unterschiedlichster Aktivitäten mit dem Ziel, das Klima zu schützen. Radfahren darf aber auch gerne einfach nur Spaß machen. Die Aktionen „Stadtradeln“ und „Schulradeln“ sollen dies miteinander verbinden. 21 Tage lang ist Albert-Einstein-Realschule in Rellinghausen mit von der Partie und nimmt mit einem Team aus...

  • Essen-Süd
  • 17.06.21
Kultur
 Paul Weber (li) und Klaus-Wilhelm Klein (re) präsentieren stolz das jeweils erste Druckexemplar von Grußkartenset und Kalender 2021/2022.

18 Motive von lokalen Künstlern
Kunstkalender der Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald ist erschienen

Rellinghausen - Keimzellen des heutigen Essens, das auf eine Geschichte von 1025 Jahren zurückblickt - und Stadtwald finden sich im neuen Kunstkalender 2021/22. Herausgegeben von der Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald und gestaltet von den Essener Künstlern Angela Breer (Aquarell), Dr. Helmut Förster (Tusche) und Paul Weber (Öl), gibt es 18 Motive mit bekannten und weniger bekannten aktuellen Motiven aus beiden Stadtteilen. In Kürze soll es dazu passend auch ein zeitloses Grußkartenset geben....

  • Essen-Süd
  • 06.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
2 Bilder

Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den zweiten Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die...

  • Essen-Süd
  • 24.02.21
Wirtschaft
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des 2. Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der 2. Konrektor Martin Streibert (l.).

Herzliche Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für die Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den 2. Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die letzten anderthalb Jahre war...

  • Essen-Süd
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die den versuchten Einbruch in Rellinghausen mitbekommen haben.

Festnahme in Rellinghausen / Zeugen gesucht
Jugendliche versuchten in Kita einzubrechen

Mehrere Jugendliche versuchten Samstagnacht, 20. Februar, mit einem Steinwurf, in die katholische Kindertagesstätte in  Rellinghausen einzubrechen. Gegen 5 Uhr hörte ein Anwohner in der Nähe der Straße Am Glockenberg eine Scheibe an einem Kindergarten klirren. Dann erkannte er drei Personen, die über die Rellinghauser Straße in Richtung Oststraße flüchteten. Der 15-jährige Zeuge alarmierte sofort die Polizei. Polizisten konnten in Tatortnähe einen Tatverdächtigen dingfest machen. Nach seiner...

  • Essen-Süd
  • 22.02.21
LK-Gemeinschaft
Gabriele Schneider, Niko Anastasiadis und Tanja Rutkowski übernehmen neue Aufgaben innerhalb des Geschäftsleitungs-Teams rund um cse-Geschäftsführer Andreas Bierod. (v.l.)

Gabriele Schneider leitet des Stabsbereichs Personal der cse
Neue Personalchefin

Die Personalabteilung der cse ist als Stabsbereich neu aufgestellt. Die Leitung übernimmt Gabriele Schneider, bisherige Fachbereichsleitung Soziale Dienste und Gefährdetenhilfe. Sie  hat den Entstehungsprozess der cse maßgeblich mitgestaltet und die Dienste unterschiedlicher Gesellschafter in ihrem Fachbereich integriert. Durch ihre breitgefächerte berufliche Tätigkeit, auch bei anderen Trägern der Wohlfahrtspflege, bringt sie vielseitige Erfahrungen im Bereich der Personalorganisation von...

  • Essen-Süd
  • 03.02.21
Blaulicht
Unbekannte haben die Kettwiger Wache mit Farbbeuteln und Steinen beworfen. Hierdurch wurden mehrere Scheiben und die Fassade beschädigt.

Zeugen der Taten in Kettwig und Rellinghausen gesucht
Angriffe auf Polizeiwache und Streifenwagen

Heute Nacht (18. Januar) bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 2.30 Uhr einen brennenden geparkten Streifenwagen vor der Polizeiwache in Rellinghausen. Der hinzugerufenen Feuerwehr  gelang es den Brand zu löschen. Der Streifenwagen wurde erheblich beschädigt. Glücklicherweise gerieten durch das Feuer keine weiteren Fahrzeuge oder angrenzende Gebäude in Brand. Zirka eine Stunde später stellten Beamte Beschädigungen an der Polizeiwache in Kettwig fest. Unbekannte haben die Wache mit...

  • Essen-Kettwig
  • 18.01.21
Kultur
Thomas Hegemann, Ausbilder der Jugendberufshilfe, und sein Team von Jugendlichen beim Einladen der gut erhaltenen Veranstaltungsstühle.

Kooperation und Upcycling: Stühle aus der Gruga gehen über die Zeche Carl zur Jugendberufshilfe
Ein bisschen so wie bei der "Reise nach Jerusalem"

Es klingt ein bisschen wie Stühlerücken bei „Die Reise nach Jerusalem“, der Weg von 200 Veranstaltungsstühlen von der Grugahalle über die Zeche Carl bis zur Jugendberufshilfe in Rellinghausen. Zeche Carls "Blaue Stühle"In den zurückliegenden zehn Jahren hießen sie in der Zeche Carl immer nur „die blauen Stühle“ - die Veranstaltungsstühle, die in dieser Zeit bei unzähligen Vorstellungen von Kabarettisten, Comedians und Autoren in der Zeche Carl dem Publikum gute Dienste leisteten. Doch nicht nur...

  • Essen
  • 13.01.21
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Gefiederte Freunde im Fokus
10 Bilder

Wolfgang Mordas aus Rellinghausen fotografiert am liebsten Vögel
Tierische Schnappschüsse erfreuen die ganze Nachbarschaft

Egal ob Blaumeise, Buntspecht oder das zutrauliche Rotkehlchen sich blicken lässt: Kommt ein gefiederter Freund in die Nähe, dann drückt Wolfgang Mordas auf den Auflöser. Tausende Bilder, eins schöner als das andere, hat der begeisterte Fotograf schon geschossen. Mit den tierischen Schnappschüssen erfreut der Vogelfreund dann auch die ganze Nachbarschaft. Immer wieder druckt er ganz besonders gelungene Aufnahmen aus und verteilt sie an Nachbarn und Freunde, die die Bilder schon sehnlichst...

  • Essen-Süd
  • 09.11.20
Kultur
14 Bilder

Chorarbeit in der Pandemie
Jeder Sänger als Solist - Eine Erfahrung

Wie allseits bekannt ist, leidet auch die Kulturszene unter den Folgen der Coronapandemie. Nicht anders ergeht es deshalb den vielen Chören, deren Aktivitäten seit sechs Monaten sozusagen "auf Eis" liegen. Das bedeutet nicht nur auf Chorproben zu verzichten, Konzerte abzusagen, sondern auch soziale Kontakte hinten anzustellen. Nicht anders ergeht es den Sängern des Quartettverein "Frohsinn". Viele sehnten sich geradezu nach einer Möglichkeit, die unterbrochenen Chorproben wieder aufzunehmen....

  • Essen-Ruhr
  • 19.08.20
  • 1
Kultur

Die Annen-Kapelle in Rellinghausen

Eine tolle Luftaufnahme der Annen-Kapelle in Rellinghausen hat unser Fotograf mit seinem Multicopter gemacht. Jedes Jahr findet dort das Annenfest - über mehrere Tage - statt. Im letzten Jahr wurde bereits das 503. Annenfest begangen, traditionell mit Prozession von St. Lambertus zur Kapelle und Messe in der Kapelle.

  • Essen-Süd
  • 20.04.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Klaus Kottenberg, Essens dienstältester Schiedsmann, geehrt!

Kein anderer ist in Essen so lange im Schiedsamt tätig: Klaus Kottenberg ist seit 1984 Schiedsmann für Stadtwald, Rellinghausen, und Rüttenscheid-West. In seinem Bezirk ist Kottenberg auch aus weiteren Ehrenämtern bekannt, so als Kulturbeauftragter im Stadtbezirk II und Beauftragter für den Beerdigungsdienst im Bistum Essen. Seit Jahrzehnten ist er außerdem Vorsitzender des Cäcilienverbandes im Bistum Essen. Der "Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen -BDS- e.V." verlieh dem 76-jährigen...

  • Essen-Ruhr
  • 06.04.20
Ratgeber
Besuch der lieben am Pflegeheim

Corona in Alten und Pflegeheimen
50 Corona Tote in Alten und Pflegeheimen

Trotz des Besuchsverbot von Angehörigen und dem Tragen von Schutzkleidung der Angestellte, gibt es jetzt in Deutschland 50 Tote in Alten und Pflegeheimen. Das zeigt, dass die einzelne Maßnahmen nicht ausreichen Pflegepersonal und die Bewohner vor den Corona Virus zu schützen. In Niedersachen gibt es in einem Heim bereits 17 Tote. Deutschlandweit gibt es 50 Tote in Pflege und Altenheimen. Daher hat das Land Niedersachsen jetzt einen Aufnahme stop verfügt. Stationen werden jetzt zusammen gelegt....

  • Essen-Süd
  • 31.03.20
  • 1
Kultur
Auch das Kinderprinzenpaar Noah I. und Jillian-Alica I. waren dabei.
15 Bilder

I. RKG Gemütlichkeit Essen-Rellinghausen feiert
Traditionelle Damensitzung in der Aula der Gesamtschule Süd

I. RKG Gemütlichkeit Essen-Rellinghausen feiert traditionellen Saal-Karneval Wenn die I. RKG Gemütlichkeit Essen-Rellinghausen ihre Damensitzung feiert, sind die Herren allenfalls als Teil des Bühnenprogramms oder als Kellner zugelassen, ansonsten ist an diesem Abend alles fest in Frauenhand. Der Ehrenpräsident der KG, Werner Meyer, plaudert für den SÜD ANZEIGER aus dem Nähkästchen des Vereins. „Die I. RKG Gemütlichkeit Rellinghausen wurde 1906 aus einer Theatergesellschaft heraus gegründet“,...

  • Essen-Süd
  • 11.02.20
Kultur
Hermann Welp mit "Ommas Geheimrezept".
3 Bilder

Bäcker aus Essen geht unter die Brauer
Rellinghauser Schnaps nach Omas Geheimrezept

Quellpüter-Alarm: Rellinghauser Bäcker ist unter die Brauer gegangen Schnaps oder Medizin? "Omma Emmi" war sich sicher: Beides! Fest steht, ihr Wermut-Schnaps kam vor über 70 Jahren schon gut an. Vor allem bei Fuhrleuten war er damals beliebt und avancierte zum Kultgetränk, das auch gleich bei den Kutschpferden Anwendung fand - natürlich nicht innerlich. Mit "Omma Emmis" Ableben verschwand dann schließlich das Rezept, bis ihr Enkel, der Rellinghauser Bäckermeister Hermann Welp, ihn schließlich...

  • Essen-Süd
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das weitere Jahresprogramm der Bürgerschaft für 2020 soll bis zur nächsten Vorstandssitzung erarbeitet werden. Johannes Stoll (links im Bild) legt sein Vorstandsamt nieder. Hier ist er gemeinsam mit Hermann-Josef Lenze von der Bürgerschaft bei einer Buchpräsentation zu sehen.

Bürgerschaft zieht positive Bilanz
Nachtwächter in Rellinghausen geht im Frühjahr auf Tour

Die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald e.V. schaut zurück auf das vergangene Jahr und gibt einen kleinen Ausblick auf 2020: 2019 war einiges los. Die erste Nachtwanderung in Rellinghausen ging an den Start - und dies gleich mit 150 Gästen. Für die nächste geplante Tour im Frühjahr wurde die Teilnehmerzahl daraufhin auf 20 begrenzt, mit vorheriger Anmeldung. Die Bürgerschaft war aber auch mit einem Stand beim Kulturwochenende im Kunsthaus vertreten, man traf sich am Volkstrauertag am Ehrenmal...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
LK-Gemeinschaft
Zumindest hat diese AES-AG keine Berührungsängste mit dem Handwerk und jede Menge kreative Ideen. Der richtige Pinselschwung bringt’s. Innungs-Ausbilder Johannes Steinsiepe macht vor, wie es sein soll.
2 Bilder

Projekt-AG will zum Abschluss einen ganzen Klassenraum neu gestalten
Pilotprojekt bei Einstein sorgt für frischen Wind

Es wird farbig an der Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen. Die Essener Maler- und Lackierer-Innung bietet dort seit Anfang des Schuljahres eine Gestaltungs-AG an und stellt dafür sowohl die Materialien als auch die Kursleiter. Das Pilotprojekt ist bundesweit einmalig und steht daher unter der Obhut des Bundesverbandes. Innungs-Obermeister Marc-Alexander Kecker bedauert, dass Jugendliche immer weniger Zugang zum Handwerk finden. Er ist überzeugt, dass das Schul-AG-Projekt...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Kultur

Archäologische Funde
Spuren der Vergangenheit in Rellinghausen entdeckt

Im Rahmen von Abrissarbeiten an der Frankenstraße in Rellinghausen wurden Spuren der Vergangenheit entdeckt. Dies wurde möglich, da die Arbeiten archäologisch begleitet wurden. So fanden sich im entsprechenden Bereich, etwa 150 Meter südöstlich von St. Lambertus und damit schon außerhalb des ehemaligen Stifts an einem flachen, nach Norden und Osten hin abfallenden Hang, Reste einer Bebauung und einige Abfallgruben, die noch aus dem 18. Jahrhundert stammen könnten. Möglicherweise blieben auch...

  • Essen-Süd
  • 06.01.20
Sport
Marco Brings hätte gerne einen Elfmeter zugesprochen bekommen.
2 Bilder

Fußball-Landesliga
Mintard verpasst dritten Sieg in Serie

Es hätte der dritte Sieg in Serie für die Fußballer der DJK Blau-Weiß Mintard in der Landesliga werden können und damit ein großer Schritt ins vorerst gesicherte Mittelfeld. Der Konjunktiv zeigt: Es hat nicht geklappt, denn die Mülheimer lieferten im Heimspiel gegen den ESC Rellinghausen eine enttäuschende Vorstellung ab. Das 1:2 (1:1) war ein folgerichtiges Ergebnis. Die Blau-Weißen kamen zu keinem Zeitpunkt zu ihrem gewohnten Spiel. Auch nicht nach der zwischenzeitlichen Führung, die durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein großes Fest mit großen Künstlern
Quartettverein „Frohsinn“ feiert sein 100-jähriges Jubiläum mit Galakonzert

Nach dem sehr erfolgreichen Start ins Jubiläumsjahr mit den beiden Weihnachtskonzerten im Dezember letzten Jahres steht nun der nächste Höhepunkt im Konzertleben des Chores an. Große Stars – ja Weltstars ihres Genres, konnte der Quartettverein "Frohsinn" Essen-Burgaltendorf für sein Jubiläums-Galakonzert verpflichten. "Diese geballte musikalische Kompetenz ist einmalig und wird sicher auch einmalig bleiben", so die Verantwortlichen. "Wir wären sehr gerne im Dorf oder auf der Ruhrhalbinsel...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.19
  • 3
  • 3
Kultur
Zwar sind es keine Tausende mehr, aber das Annenfest in Rellinghausen zieht immer noch viele Menschen zur Feier einer echten lokalen Tradition an.
2 Bilder

Festakt
Eine Tradition lebt weiter: Vom 26. bis 29. Juli findet in Rellinghausen das 503. Annenfest statt

An diesem Wochenende findet in Rellinghausen wieder das Annenfest statt. Für Peter Beckmann ist es das letzte Fest als Vorsitzender der Freunde und Förderer des Annenfestes. Eine lange Tradition schreitet weiter in die Zukunft. Es ist kein Jubiläumsjahr. Und trotzdem kann das diesjährige Annenfest an der St. Anna-Kapelle in Rellinghausen eine besondere Marke setzen. Seit 26 Jahren ist Peter Beckmann der Vorsitzende der Freunde und Förderer des Annenfestes und in diesem Amt maßgeblich an der...

  • Essen-Süd
  • 24.07.19
Kultur
...die VIER von OH SUN´
10 Bilder

MUSIK kunst MUSIK live MUSIK erlebnisse MUSIK sound MUSIK gefühle
OH SUN! SONNE geht auf im KUNSTHAUS Essen

ESSEN Rellinghausen MAI 2019 LIVE- M U S I K !!! OH SUN!… vor einigen Wochen, oder MONATEN, hatte man mich auf eine BAND, hier aus Essen, und eben auf deren Konzerttermine aufmerksam gemacht! Erst letzten MONTAG hatte ich dann die Möglichkeit, diese BAND endlich einmal LIVE zu erleben! Im 1977 gegründeten ESSENER KUNSTHAUS finden regelmäßig Kunst-Veranstaltungen statt; Ausstellungen, workshops und vieles mehr. Auch MUSIK-Events gibt es, in der Regel immer an Montagen, den sogenannten TONTAGEN´!...

  • Essen-Ruhr
  • 02.06.19
  • 4
  • 2
Kultur
Links: Paul Schulte, Präsident Volksmusiker NRW; Zweite vor rechts: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur uns Wissenschaft NRW.
5 Bilder

100 Jahre "Frohsinn"
Hohe Auszeichnung für den "Quartettverein "Frohsinn"

Die Zelter Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Sie erinnert an Carl Friedrich Zelter, der 1809 die erste Berliner Liedertafel ins Leben rief und 1820 das Königliche Institut für Kirchenmusik gründete. Mit Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine tiefe Freundschaft. Zelter veranlasste und leitete den Bau des Hauses einer Sing-Akademie in den Jahren 1825 bis 1827 in Berlin und wurde deren Leiter. Er verfasste zahlreiche musikpädagogische Denkschriften. Die Plakette...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.