Wir suchen Ihre grüne Oase!

Anzeige
Andrea Schade nahm 2016 mit ihren tollen Rosen teil.
Essen: Innenstadt |

In Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt Hellweg“ ruft der NORD ANZEIGER zur 2. Garten-Meisterschaft im Essener Norden auf. Hierbei geht es darum, wer die üppigste Blumenpracht, das schwergewichtigste Gemüse oder Obst im Garten, Vorgarten oder auch auf dem Balkon hat.

Den Gewinnern winken wieder attraktive Preise rund ums Gartenwerkzeug. Wenn Sie, liebe Leser, einen Garten, einen Vorgarten, eine Terrasse, einen Balkon oder einfach nur einen Blumenkübel vor Ihrem Haus Ihr Eigen nennen, dann können Sie an unserer Garten-Meisterschaft teilnehmen.
Wichtig ist nur, dass die Bepflanzung eine bunte Augenweide ist. Prämiert wird die „Grüne Oase“, die mit dem „grünen Daumen“, viel Liebe, einem straffen Konzept, seltenen üppigen Pflanzen, einer besonderen Attraktion - vom filigranen Brunnen bis zur tollen Spiel- und Planschecke für den Nachwuchs - ausgestattet ist.
Selbstverständlich sind wir auch an allen Nutzgärten inte ressiert, in denen überdimensionales Gemüse, von der Riesen-Zucchini über den zig Kilo schweren Kürbis bis zum Mega-Apfel oder der mannshohen Sonnenblume wachsen und gedeihen.

Riesen- Gemüse



Auf jeden Fall sollte die „grüne Oase“ einen besonderen Blickfang aufweisen können. Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder das verschiedenste „Werkzeug“ für die Gartenarbeit. Der Garten- und Baumarkt Hellweg an der Frillendorfer Straße 130 stiftet Preise vom Rasenmäher über Rasentrimmer bis zu Heckenscheren. Einsendeschluss ist Anfang Oktober. Welche „grüne Oase“ unter den Gewinnern sein wird, darüber entscheidet das Los.

Informieren Sie die Redaktion des NORD ANZEIGERs, indem Sie ein Foto Ihres Gartens aus dem Essener Norden und Ihre TELEFONNUMER hochladen. Wir melden uns bei Ihnen, um einen Termin abzustimmen.

Aus allen Teilnehmern wählen wir jede Woche einen Garten aus, den wir mit Bild und Text vorstellen.

Die Aktion ist bereits beendet!

3 Bilder zur Aktion:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.