Alt-Kanzler Gerhard Schröder in Top-Form - Tipps für Krayerin Agnes Tepperis

Anzeige
Während der Jubiläumsfeier "50 Jahre NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion" in Berlin hatte die Krayer SPD-Politikerin Agnes Tepperis Gelegenheit zu einem kurzen Gedankenaustausch mit Alt-Kanzler Gerhard Schröder. Foto: privat
Natürlich gab es hochkarätige Vorträge als die NRW-SPD ihr 50-jähriges Jubiläum in der Bundestagsfraktion in der Berliner Landesvertretung feierte. Doch Alt-Kanzler Gerhard Schröder, quasi Überraschungsgast, zeigte einmal mehr, was einen guten Redner und eine gute Rede ausmacht. Mit viel Ironie nahm er sich selbst aufs Korn und bezeichnete seine Einladung als eine weitere Resozialisierungsmaßnahme für sich in seiner Partei.

Erleichterung bei
Sigmar Gabriel


Sigmar Gabriel konnte er beruhigen, als er versprach, innerhalb der NRW-SPD nicht um Zustimmung für eine erneute Kanzler-Kandidatur zu buhlen. Fünf Minuten auf den Punkt hin gesprochen, die Lacher auf seiner Seite, der Gerhard kann's immer noch. Und natürlich hatte der Womanizer auch Zeit für einen Plausch mit dem SPD-"Nachwuchs". So gab es gute Tipps für die Krayerin Agnes Tepperis. Welche? Das bleibt geheim!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.