FC Kray im Aufwärtstrend - Sonntag Auswärtsspiel in Cronenberg

Anzeige
Nach dem Sieg gegen den SC Kapellen-Erft will der FC Kray jetzt gegen Cronenberg punkten. Foto: Gohl

Nach dem befreienden Heimsieg gegen den SC Kapellen-Erft will der Essener Oberligist FC Kray den Aufwärtstrend auch an diesem Wochenende beim Cronenberger SC fortsetzen und mit einem weiteren Sieg den Abstand zum rettenden Ufer weiter verkürzen.

Auch die Mannschaft von Trainer Peter Radojewski steckt mitten im Abstiegsschlamassel. Mit 28 Punkten steht das Team gerade einmal zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz, den aktuell der ETB inne hat und benötigt ebenso wie der FC Kray jeden Punkt. Zwar ließen die Cronenberger am vorletzten Spieltag aufhorchen, als die SSVg Velbert mit 2:1 bezwungen werden konnte; jedoch musste man am letzten Spieltag eine empfindliche Niederlage gegen Mitabstiegskonkurrent Hönnepel-Niedermörmter einstecken.
Der FC Kray denkt noch gerne an das Hinspiel, als man den Cronenberger SC mit 5:0 aus der heimischen KrayArena schoss, und den ersten Saisonsieg feiern konnte – eine Wiederholung ist erwünscht.
Erleichterung war nach dem 2:1 Sieg allenthalben spürbar. Endlich belohnte sich die Mannschaft mit einem Dreier und will diesen Trend in Cronenberg bestätigen. Der Einsatz von Ilias Elouriachi und Stefan Grummel ist fraglich, ansonsten kann Trainer Christoph Klöpper aller Voraussicht nach auf den kompletten Kader zurückgreifen.
„Wir glauben, gerade nach dem letzten Sieg, fest daran, dass wir auch aus Cronenberg drei Punkte nach Kray mitnehmen können. Dafür benötigen wir vor allem die Siegermentalität, die uns in der zweiten Halbzeit gegen Kapellen ausgemacht hat“, so Trainer Christoph Klöpper vor der Partie. „Es erwartet uns ein ähnlicher Gegner wie in der vergangenen Woche und wir werden alles in die Waagschale werfen.“
Anstoß ist am Sonntag, 9. April, um 15 Uhr in Cronenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.