Jahreshauptversammlung des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V.

Anzeige
Am 03.04.2016 trafen sich zahlreiche Mitglieder des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im "Kurzen Eck" in Essen-Kray.

Robert Meyer (Vorsitzender) berichtete, dass das FMK weiterhin auf einem guten Weg sei und die geleistete Arbeit gute Früchte trage. Bestätigt wurde dies, durch die Auftragslage und diverse Projekte.

Roman Lüttmann (Musikalischer Leiter) lobte den Einsatz bei Auftritten, der immer positive Rückmeldungen der Veranstalter und Zuschauer einbrachte aber auch Kritik der Probenbeteiligung.

Auch Angelina Lüttmann (Jugendwartin) hatte viel Positives beizutragen. Mit den Kids, Teenys und Jugendlichen, aber auch mit den Erwachsenen, wurde viel unternommen. Gemeinsam wurde u.a. ein Kletterpark besucht und eine Spielenacht veranstaltet. Zukünftig wird es noch viele, tolle Projekte im FMK Essen-Kray geben.

Bei den anstehenden Wahlen des Schatzmeisters, des Jugedwartes und des Schriftführers wurden auch wieder motivierte und engagierte Mitglieder gefunden.

Nadine Maas hat sich zur Wahl der Schatzmeisterin aufstellen lassen und ist von den Mitgliedern einstimmig gewählt worden.

Angelina Lüttmann die den Posten als Jugendwartin kommissarisch von Juli an übernommen hatte, wurde von den Mitgliedern für die nächsten drei Jahre gewählt.

Simone Lüttmann tritt in die Fußstapfen von Karin Eschmann als Schriftführerin.

Wir wünschen allen neuen Vorstandsmitgliedern viel Erfolg in Ihren jeweiligen Ämtern.

Bedanken möchten wir uns bei unseren ehemaligen Vorstandsmitgliedern, Nicole Neumann die viele Jahre Vorstandsarbeit als Schatzmeisterin und Vorsitzende geleistet hat und Karin Eschmann die nach 20 Jahren Vorstandsarbeit aus unserem Vorstand ausscheidet und Platz für die jüngere Generation gemacht hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.