Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. spielt für guten Zweck

Anzeige
v.l. Barbara Schnitzler, Robert Meyer, Dennis Lüttmann, Stefan Ebel (Foto: Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Angelsdorf 1876 e.V.)

Benefizkonzert zugunsten des Stadtjugendrings Elsdorf

Was mit dem Abschied von einem guten Freund begann, ist mittlerweile zu einem alljährlich widerkehrenden Sommer-Wochenende bei vielen guten Freunden geworden. Da fiel die Entscheidung leicht, außerhalb des Schützenfestes in Angelsdorf einen Konzertabend zugunsten des Stadtjugendrings Elsdorf zu veranstalten.

Am 21.10.2017 war es dann endlich soweit. Der Saal war geschmückt. Die Konzertfolge stand fest. Für Essen und Trinken war ausreichend gesorgt. Die Vorfreude auf den Abend war allen anzusehen. Viele freiwillige Helfer des Stadtjugendrings Elsdorf, der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Angelsdorf und der Spielfreunde Angelsdorf hatten dazu beigetragen, dass es den Gästen an nichts fehlen sollte.

Das FMK sorgte mit einem bunten Mix aus Konzert- und Partymusik für die richtige Stimmung bei den gut 100 Gästen und machte den Abend so zu einem vollen Erfolg, der allen noch lange in Erinnerung bleiben wird und die Freundschaft zu den Angelsdorfern Schützen vertiefte.

Am Ende freuten sich Barbara Schnitzler als Vorsitzende des Stadtjugendrings Elsdorf und ihr Stellvertreter Stefan Ebel über einen Scheck in Höhe von 1250€, den beide von FMK-Vorsitzenden Robert Meyer und FMK-Geschäftsführer Dennis Lüttmann entgegennahmen. Das Geld wird bei den Ferienspielen im kommenden Jahr eine gute Verwendung finden.

Das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. bedankt sich auf diesem Weg recht herzlich bei allen freiwilligen Helfern und natürlich den Gästen, dass dieser Abend zu einem Erlebnis wurde und eine solche Summe für die Kinder und Jugendlichen zusammengekommen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.