St. Markus Kinder gestalten Gottesdienst mit

Anzeige
Laudato Si (Foto: Torsten Schmidt)
Essen-Bredeney. Am Sonntag, den 10. April hatten die Kinder des St. Markus Kindergartens die Möglichkeit den Gottesdienst mitzugestalten.

Gespannt warteten die Kinder auf Ihren Einsatz im Gottesdienst, den Pfarrer Belker ganz im Zeichen der Kinder gestaltete.

Er erinnerte daran, dass Kinder an die christliche Gemeinschaft herangeführt werden und der Kindergarten gemeinsam mit der Kirche einen essenziellen Beitrag zu der Arbeit in den Familien leistet.

Die Leiterin der Einrichtung, Frau Jana Mikolajewski las die Fürbitten und dankte für jeden neuen Tag, an dem die Kinder spielen, singen, lachen und toben können.

Im Anschluss waren die Kinder gefragt und boten der Gemeinde mit Lodato Si einen Einblick in die musikalische Früherziehung.

Während der Ankündigungen führte Frau Steilmann, die Vorsitzende des Fördervereins des Kindergartens aus, dass es nach einem alten afrikanischen Sprichwort, für die Erziehung eines Kindes eines ganzen Dorfes bedarf und warb dafür, dass die Unterstützung der Gemeinde unerlässlich ist für die Entwicklung der Kinder sei.

Ziel sei es, den St. Markus Kindergarten in eine der fortschrittlichsten - im Sinne der christlichen Tradition – Kindertagesstätten der Region zu entwickeln.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand die 3. Kleiderbörse im Gemeindesaal mit großem Erfolg statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.