Friday FIVE: Bombe und Bachelor

Anzeige


Duisburger wollten die Entwarnung

Busse und Bahnen blieben stehen, der Hauptbahnhof wurde evakuiert und das Einkaufszentrum musste seine Türen schließen: In Duisburg wurde am Freitag, 15. Februar, ab 11 Uhr, eine am Mercatorkreisel vorgefundene Zehn-Zentner-Bombe vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft. Zum Glück ging alles glatt. Hannes Kirchner veröffentlichte zahlreiche Fotos und die Kollegen der Redaktion vom Wochen Anzeiger berichteten ausführlich vom Ort des Geschehens. Foto: Hannes Kirchner

Svea will im Rhönrad zum WM-Titel

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft hat sich Svea Streckert die Aufnahme in den Bundeskader gesichert und zählt zu den zwölf besten Turnerinnen Deutschlands. Nun peilt die Essener Vorzeigesportlerin der SG Heisingen den WM-Titel an. Foto: SG Heisingen

Kleve will das Sommer Open Air

Im Rahmen der Aktion WDR 2 für eine Stadt haben 400 Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen die Chance, zu gewinnen und vom Sender das Sommer Open Air mit Stars wie Anastacia oder Tim Bendzko zu gewinnen. In Kleve war Top-Moderatorin Steffi Neu vor Ort. Foto: Annette Henseler

Alissa wollte die letzte Rose vom Bachelor

Die Entscheidung von Bachelor Jan ist zugunsten seiner Traumfrau Alissa gefallen und Millionen von Zuschauern verfolgten gerührt die Übergabe der letzten Rose. Zuvor traf die Promi-Expertin unter unseren Bürger Reportern, Cornelia Wilhelm, den begehrten Junggesellen zum Exklusiv-Interview. Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Wir wollen verrückte Tierbilder

Schrille Vögel, durchgeknallte Hunde oder abgedrehte Katzen: Gesucht werden die verrücktesten Aufnahmen der tierischen Mitbewohner unserer Community-Mitglieder. Eine Chance zum Mitmachen besteht noch bis zum 13. März. Ein Wettbewerb, der bereits jetzt "tierisch gut" abgeht. Foto: Helmut J. Salzer/pixelio
Ein weiterer Tierfoto-Wettbewerb ist HIER zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.