Fleißige Helfer im Kleingartenverein am Siepental

Anzeige
(Foto: Kleingartenverein am Siepental)

Nicht der Grüne Daumen, sondern schweres Gerät stand im Oktober im Kleingartenverein am Siepental im Mittelpunkt: Der Eingangsbereich wurde neu gestaltet und für Fußgänger und Gartenpächter verkehrssicher mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Und auf einer der Infotafel sind zukünftig aktuelle Hinweise rund ums Gartenjahr zu finden.

Brigitte Bresser, Vorsitzende des Kleingartenvereins am Siepental: "Besonders begeistert war ich davon, dass sich an allen Arbeitstagen bis zu 15 Pächter freiwillig beteiligt haben. Mit einer aktiven Gemeinschaft lassen sich viele Aufgaben eben auch gut ehrenamtlich bewältigen."

Zunächst wurden alte Zäune entfernt und Gräben ausgehoben, anschließend neue Randsteine in Beton gesetzt. Nachdem dann die Asphaltdecke aufgebracht war, mussten nur noch neue Hecken gepflanzt und die Infotafel aufgestellt werden.

Brigitte Bresser: "Nach dem erfolgreichen Projekt warten in den nächsten Jahren weitere Dinge, die wir gerne verwirklichen würden - wie zum Beispiel die Neugestaltung unseres Festplatzes."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.